Liebe Kunden und Freunde von La Cordée Reisen,

seit dem 01.04.2015 wurde das Team von La Cordée Reisen, eine Marke der Wir sind Frankreich GmbH, um eine Frankreichliebhaberin reicher. Ich habe die Firma Gruppenreisen in Frankreich mit Waldi Werle übernommen und freue mich sehr, sie als Senior-Produktmanagerin in meinem Team begrüßen zu dürfen. Ihre Arbeitsweise sowie ihre profunden Kenntnisse und ihre Liebe zu Frankreich schätze ich sehr.

Bereits von 1993 bis 2005 habe ich mit Frau Werle zusammengearbeitet. Seit 2007 war Frau Werle mit "Gruppenreisen in Frankreich" selbständig und speziell im Wintergruppen- sowie im Klassenfahrten- und in den letzten Jahren auch im Themenreisebereich tätig.

Mit der Übernahme von "Gruppenreisen in Frankreich" erweitern wir unser Portfolio. Speziell in den Segmenten Themen-, Winter- und Schülerreisen nach Frankreich gibt es noch Potential. Deshalb sehe ich in der Zusammenarbeit mit Frau Werle eine große Bereicherung für unsere Zukunft. Frau Werle ist seit dem 01.04.2015 bei uns unter Tel.-Nummer 0721/96 704 43 oder per mail ww@lacordee-reisen.de bzw. ww@gruppenreisen-frankreich.de erreichbar.

Einige Neuheiten finden Sie bereits in unserem Herbst-Winter-Frühjahr-Katalog 2015-2016.

Mein Team und ich freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen.

Herzliche Grüße

Ihr Philippe Masson




Im März machte sich unser gesamtes Team auf nach Aquitanien und Midi-Pyrénées. Nachdem es zunächst hoch hinauf ging auf die größte Wanderdüne Europas, die Pilat Düne, stiegen wir schließlich hinab in die beeindruckenden Höhlen Lascaux II und Le Gouffre de Padirac. Kulinarische Höhepunkte erlebten wir auf einem Ziegenbauernhof und bei verschiedenen Winzern. Städtehighlights dieser Reise waren Bordeaux, St. Emilion, Rocamadour, Cahors und Toulouse. Mindestens genauso schön die Orte des Périgord wie Périgueux und Sarlat.

Wir haben jedoch nicht nur unsere langjährigen Partner vor Ort besucht, sondern natürlich auch Neues für Sie entdeckt, um Ihnen noch vielfältigere Reisen anbieten zu können. Entdecken auch Sie die Besonderheiten der beiden Regionen und lassen Sie sich von unseren neuen Ideen inspirieren:

  • Austernproduktion bei Arcachon: Bei herrlichem Sonnenschein durften wir hinter die Kulissen einer Austernproduktion schauen und diese selbstverständlich auch probieren. Eine deutsche Austernliebhaberin betreibt diese Austernfarm schon seit Jahrzehnten und führt ihre Besucher mit Leidenschaft in die Kunst der Austernzucht ein.
  • Bordeaux River Cruise: Ein Abendessen auf dem Schiff mit Panoramablick auf das nächtlich beleuchtete Bordeaux ist ein wunderschöner Tagesabschluss nach einem erlebnisreichen Tag in und um Bordeaux. Angeboten werden auch önologische Schifffahrten mit Winzer an Bord inkl. Degustation oder Ganztagesausflüge z.B. zu den kleinen Inseln der Gironde und zur Girondemündung. 
  • Aeroscopia in Toulouse: Das neue Luftfahrtmuseum wurde Anfang 2015 eröffnet und erzählt, nur wenige Meter von der Montagehalle des Airbus 380 entfernt, die Geschichte der Flugzeuge und gestattet Zutritt zu einigen legendären Modellen. Ein einzigartiges Erlebnis!
  • Auf Trüffelsuche: Eine ganz besondere Erfahrung für das gesamte La Cordée Team war der Besuch einer Trüffelfarm. Herzlich empfangen von den beiden Gastgebern und einem liebenswerten Trüffelhund durften wir ein leckeres Trüffel-Mittagessen genießen.
  • Lascaux: Faszinierende Höhlenmalereien erwarteten uns in der Höhle von Lascaux II. 2016 wird diese Höhle durch Lascaux IV getoppt. Während in Lascaux II nur kleine Teile der ursprünglichen Höhle präsentiert werden konnten, ist es in Lascaux IV, dank der heutigen Technik möglich, die Zuschauer mit vielen weiteren bisher nicht dargestellten Höhlenmalereien zu begeistern.

Alle unsere Reisen nach Aquitanien und Midi-Pyrénées finden Sie hier.