0721 - 96 70 40
Montag - Freitag . 09.00 - 13.00 Uhr . 13.30 - 17.30 Uhr
Drucken

10 Tage – BusWandern in den Picos de Europa – grüne Küste am Atlantik

Überraschend anders als das bekannte Spanien präsentiert sich der grüne Norden. Fjordlandschaften und Gebirgszüge prägen hier einen der beachtlichsten Naturräume Europas. Von Galizien bis zu den Pyrenäen hat die grüne Atlantikküste ihre Ursprünglichkeit bewahrt. Tiefgrüne Wälder und malerische Buchten zeichnen diesen Landstrich aus. Gleichzeitig begeistert Nordspanien mit seiner Lebensart: Genießen Sie Herzlichkeit und Gastfreundschaft voller Lebensfreude! Diese Kultur-Wander-Reise haben wir speziell für die Busreiseveranstalter konzipiert, die einen leeren Bus in Santiago de Compostela stehen haben, da die Gäste einer vorgehenden Jakobsweg-Reise per Flug die Heimreise antraten.

Am Ende eines langen Weges liegt für die Jakobspilger Santiago. Für uns ist es der Auftakt dieser Kultur-Wander-Reise. Die erste Etappe führt als Küstenwanderung an die Costa Verde in Asturien. Haushohe Palmen und eine üppige Vegetation sind eindeutige Zeichen eines ganzjährig milden Klimas. Dann die Altstadt von Oviedo mit der gotischen Kathedrale und der Camera Santa, einer der wichtigsten Sammlungen spanischer Reliquien. Nun tauchen wir ein in die Picos de Europas, ein furioses, bis 2.600 m hohes Gebirge in Sichtweite des Atlantik. Über Cangas de Onis erreichen wir Covadonga. Unsere Wanderung auf knapp 1.800 m führt zu den Bergseen Enol und Ercina und zum Nationalparkzentrum. Durch die spektakuläre Cares-Schlucht erreichen wir die Standseilbahn nach Bulnes. Mehrstündige Panorama-Rundwanderung im Nationalpark Picos de Europa. Auf der Südseite der Picos führt eine Kabinenbahn von Fuente Dé auf den knapp 2.000 m hoch gelegenen Aussichtsbalkon Mirador del Cable. Wanderung in der beeindruckenden Karstlandschaft. Abends dann Santillana del Mar. Der historische Ort gilt als schönstes Dorf Spaniens. Über Santander erreichen wir Bilbao und damit das Baskenland. Der kulturelle Höhepunkt unserer Reise ist das avantgardistische Guggenheim Museum. Abends dann Donostia – San Sebastian. In dem mondänen Seebad mit der Altstadt Parte Vieja und den zahlreichen Tapas-Lokalen klingt eine eindrucksvolle Wanderreise aus.

Unser Angebot:

  • 9x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- und 4-Sterne Hotels.
  • 8x mind. 3-Gang-Abendessen.
  • Kultur- und Wanderreiseleitung von der Ankunft in Santiago am 1. Tag bis zum Nachmittag des 8. Tages in San Sebastian.
  • Stadtführungen in Santiago, Oviedo und San Sebastian.
  • Alle Eintritte an den im Programm genannten Orten inkl. Seilbahnfahrten und Kleinbusse.
  • Sidreria-Aperitif in Santillana del Mar.
  • Audio-Guide-Führung im Guggenheim Museum.
  • Pintxo-Mittagsimbiss mit Bier oder Wein in Donostia.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.