0721 - 96 70 40
Montag - Freitag . 09.00 - 13.00 Uhr . 13.30 - 17.30 Uhr
Drucken

3 Tage – Charles de Gaulle und die Süd-Champagne

Champagne – eine ganze Region steht für ein weltberühmtes Getränk. Aber nicht nur der prickelnde Champagner prägt das Gesicht der Region. Auch wichtige Männer der Geschichte Frankreichs, wie General de Gaulle, haben diesen Landstrich stark beeinflusst. Im Oktober 2008 wurde in Colombey-les-Deux-Eglises das neu geschaffene Mémorial Charles de Gaulle eröffnet und damit eine interaktive Gedächtnisstätte geschaffen. Diese steht im Mittelpunkt dieser Reise in eine Region, die nicht nur de Gaulle sehr geliebt hat.
Mit ihren hohen Stadtmauern, imposanten Türmen und zahlreichen Glockentürmen präsentiert sich Langres wie eine stolze Festung an den Toren zur Champagne. Bei einer Stadtführung entdecken Sie die Stadt, die auch aufgrund ihrer 8 km langen Stadtmauer und der historischen Altstadt zu den 50 schönsten Städten Frankreichs zählt. Im Navarra-Turm erwartet Sie eine Schießvorführung mit dem Vorderlader sowie eine Probe des regionalen Langres-Käse.
Charles de Gaulle hat sich nach seinem Rückzug aus der Politik in Colombeyles-Deux-Eglises niedergelassen. Sie besichtigen den ehemaligen Landsitz La Boisserie sowie das Lothringer Kreuz. Informativ und eindrücklich wird im neuen Mémorial Charles de Gaulle das Lebenswerk des Generals dargestellt. Auf nahezu 4.000 m², über zwei Etagen verteilt, werden Dauerausstellungen und allgemeine thematische Ausstellungen angeboten. Anschließend führt der Weg zu einem anderen großen Mann Frankreichs: Voltaire. 15 Jahre lang hat dieser auf Château de Cirey in Cirey-sur-Blaise gelebt und gearbeitet. Sie besichtigen das Schloss. Wie auch das Champagnerhaus Drappier mit Kellerbesichtigung und Degustation. Und natürlich Troyes. Die historische Stadt, deren Grundriss der Form eines Champagner-Korkens ähnelt, ist bestanden von malerischen Fachwerkhäusern und lockt mit kleinen, romantischen Gässchen.

Unser Angebot:

  • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 3-Sterne Hotel.
  • 2x 4-Gang Abendessen im Restaurant des Hotels.
  • Stadtführung in Langres (2 Std.).
  • Degustation von Langres-Käse und Wein im Navarra-Turm in Langres (30 min.).
  • Schießvorführung im Navarra-Turm in Langres (30 min.).
  • Eintritt zum ehemaligen Wohnhaus von Charles de Gaulle (La Boisserie).
  • Eintritt zum Mémorial Charles de Gaulle.
  • Geführte Besichtigung (in franz. Sprache) des Voltaire-Schlosses Château de Cirey.
  • Kellereibesichtigung und Degustation im Champagnerhaus Drappier.
  • Stadtführung in Troyes (1,5 Std.).
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.