0721 - 96 70 40
Montag - Freitag . 09.00 - 13.00 Uhr . 13.30 - 17.30 Uhr
Drucken

3 Tage – In Metz ist Frankreich so nah!

Gerade mal eine halbe Stunde nach der Grenze zum Saarland sind Sie schon mitten in Frankreich. Metz, diese grüne Stadt mit ihrem gewaltigen historischen und sakralen Kulturerbe, auch Stadt der Kirchenfenster genannt, präsentiert sich als liebreizende Stadt voller französischer Traditionen. Die zahlreichen Arme der Mosel prägen das Bild der Stadt und laden zum Entdeckungsbummel ein. Die gotische Kathedrale Saint-Etienne gilt als eines der schönsten und größten gotischen Kirchengebäude in Frankreich. Und seit der Eröffnung des neuen Centre Pompidou Metz, das insbesondere wegen seiner Architektur und der freistehenden Lage eine besondere Aufmerksamkeit erfährt, hat auch das museale Metz sein Aushängeschild. Metz lohnt als Wochenendziel, aber auch mit seinen rund 18 Flohmärkten pro Jahr, den stimmungsvollen Sommerfesten und dem internationalen Heißluftballon-Treffen im September.

Tipp:
Gerne können Sie diese Reise auch mit dem TGV durchführen. Die passenden Fahrzeiten und die aktuellen Preise senden Ihnen die Spezialisten von La Cordée Reisen gerne zu.

Unser Angebot:

  • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 3-Sterne Hotel Mercure Metz Centre im Zentrum von Metz.
  • Stadtführung Metz mit Kathedrale und Außenbesichtigung des Centre Pompidou (2,5 Std.).
  • 3-Gang-Abendessen in der Brasserie Flo in Metz.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.