0721 - 96 70 40
Montag - Freitag . 09.00 - 13.00 Uhr . 13.30 - 17.30 Uhr
Drucken

3 Tage – Leben wie Gott in Frankreich – eine Gourmetreise im Elsass

Lustvoll genießen, die Seele baumeln und sich verwöhnen lassen. Das heitere Elsass erwartet Sie. Mit einem Glas kühlen Weißwein und Mini-Flammkuchen werden Sie im nördlichen Elsass willkommen geheißen. Nochmals eine Stunde und Sie sind in Strasbourg, in der Hauptstadt Europas und in einem Mekka für Feinschmecker. Kulinarisches am Abend: ein elsässisches 3-Gang-Menü in einer Winstub mit Zwiebelkuchen, Fleischkiechele und einem Café Gourmand. Tags darauf erst mal ein Spaziergang durch Colmar. Dann Besuch bei Philippe Traber in der Destillerie Metté in Ribeauvillé. Der wohl beste Brennmeister des Elsass! Zum Ausklang ein Bummel durch das malerische Fachwerkstädtchen. Nachmittags der Winzer Regin in Wolxheim an der Weinstraße und der Ziegenbauernhof der Familie Eber bei Molsheim. Im Maison Kammerzell in Strasbourg klingt der Genusstag aus! Mit warmen Croissants und frisch gebackenem Baguette beginnt der nächste Tag gemütlich. Beim Chocolatier Thierry Mulhaupt geht er genüsslich weiter, denn dort stellen Sie Ihre eigenen Macarons her. Der krönende Abschluss dieser Reise: ein Käse-Mittagessen rund um die größte Käseglocke der Welt im La Cloche à Fromage.

 

Unser Angebot:

  • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 4-Sterne Hotel in Strasbourg.
  • 3-Gang-Abendessen in der Winstub Le Clou in Strasbourg.
  • 4-Gang-Gourmetmenü im Maison Kammerzell in Strasbourg.
  • Käse-Mittagessen mit Salat in La Cloche à Fromage in Strasbourg.
  • Mini-Flammkuchen und ein Glas Weißwein im Nordelsass.
  • Besichtigung der Destillerie Metté in Ribeauvillé mit Degustation.
  • Besichtigung des Winzers Regin in Wolxheim mit Degustation.
  • Besichtigung des Ziegenhofs der Familie Eber bei Molsheim mit Degustation.
  • Macaron-Kurs beim Chocolatier Thierry Mulhaupt (3 Std.).
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.