0721 - 96 70 40
Montag - Freitag . 09.00 - 13.00 Uhr . 13.30 - 17.30 Uhr
Drucken

5 Tage – Elsass – Radeln entlang der Weinstraße mit Ihrem Verein oder Verband

 

Radfahren im Elsass ist ein Vergnügen für Ihren Radgruppe, ob Verein, Verband, Club oder Freizeitradfahrer. Die malerischen Fachwerkhäuser säumen geraniengeschmückt den Weg, allenthalben laden ein Winzer zur Weinprobe und nette Weinstuben zur Einkehr ein. Die Radrouten für Gewohnheitsfahrer mit Tagesetappen von 32 bis max. 53 km führen überwiegend auf kleinen Nebenstraßen und asphaltierten Wirtschaftswegen, nur gelegentlich ist ein Feldweg dabei. Für sportliche Fahrer lockt der Aufstieg zum Odilienberg.

Mit einer Stadtbesichtigung von Strasbourg per Rad beginnt das Vergnügen und geht hinaus an die Weinstraße nach Obernai. Vom ersten Standorthotel aus führt eine Rundfahrt via Ottrott, Boersch, Rosheim und Molsheim zum Winzer und zum Ziegenbauernhof. Tags darauf bietet sich den sportlichen Fahrern ein langer und kräftiger zusätzlicher Anstieg auf den Odilienberg, der die Strapazen mit einem traumhaften Ausblick auf das Rheintal ausgleicht. In Barr treffen sich beide Gruppen wieder und radeln gemeinsam auf der Weinstraße gen Süden bis Kintzheim. Sie beziehen Ihr zweites Standorthotel. Ab dem Hotel radeln Sie in sehenswerte Weinorte wie Ribeauvillé und Riquewihr sowie Kaysersberg und im weiteren Verlauf bis in die prächtige Altstadt von Colmar.


Unser Angebot:

  • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels.
  • 2x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Riquewihr.
  • 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt von Obernai.
  • Kaltes Winzerbuffet mit Weindegustation in einer Auberge in Molsheim.
  • Besuch beim Ziegenbauer mit Degustation.
  • Besichtigung eines Winzers in Riquewihr mit Degustation.
  • LC-Radreisebuch inkl. IGN-Radkarte mit eingezeichneter Route für den Tourguide.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.