0721 - 96 70 40
Montag - Freitag . 09.00 - 13.00 Uhr . 13.30 - 17.30 Uhr
Drucken

5 Tage – Elsass – zwischen Weinbergen und Vogesen

Erleben Sie eine Wanderreise für Genießer zwischen den grünen Wäldern der Vogesen und den bunten Weinbergen der elsässischen Weinstraße. Entdecken Sie die schönsten Dörfer, besteigen Sie die eine oder andere Burgruine und kosten Sie die lokale Gastronomie und die herrlichen Weine des Elsass. Die tägliche Wanderzeit liegt bei 4 bis 6 Stunden mit Höhenunterschieden von 400 bis 600 Metern. Der Wanderer sollte das Wandern auf unterschiedlichem Terrain gewöhnt sein und über eine gute körperliche Verfassung verfügen.

Erste Stationen sind die wohlhabende Bürgerstadt Colmar und das Winzerdorf Riquewihr. Darauf folgen Sie Winzerpfaden durch fachwerkreiche Dörfer wie Niedermohrschwihr, Katzenthal, Ammerschwihr und Kaysersberg. Sie tauchen ein in eine lebendige Kulturlandschaft und degustieren Wein direkt beim Winzer. Die Burgruine Ortenbourg markiert die Wanderetappe am Kamm der Vorvogesen entlang über Bernardvillé und Andlau nach Barr. Der Odilienberg und Strasbourg markieren die letzten Stationen einer eindrucksvollen Wanderreise im Elsass.

 



Unser Angebot:

  • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3-Sterne Hotels.
  • 2x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Riquewihr.
  • 2x Spezialitäten-Abendessen in der Altstadt von Obernai.
  • 3x Rucksackvesper.
  • Deutschsprachiger Wanderreiseleiter für 3 Wandertage lt. Programm.
  • Stadtführung Colmar (1,5 Std.).
  • Weinprobe in Katzenthal.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.