0721 - 96 70 40
Montag - Freitag . 09.00 - 13.00 Uhr . 13.30 - 17.30 Uhr
Drucken

5 Tage – Natur pur in der Franche-Comté

Unberührte Waldlandschaften und wildromantische Flüsse prägen das Bild der Franche-Comté, jener Region zwischen Elsass, Schweiz und Burgund. Eine gesunde Landschaft voller Tradition und ursprünglichen Produkten. Wohlfühlen in intakter Natur pur! Gleich hinter der burgundischen Pforte bei Belfort beginnt Ihre Erlebnisreise mit der Zitadelle und dem Löwen von Belfort. Und nicht weit davon Besançon, der ideale Standort dieser Reise. Ein faszinierendes Naturschauspiel bietet die Tropfsteinhöhle Grotte d'Osselle und eine architektonische Meisterleistung die königliche Saline von Arc-et-Senans aus dem 18. Jahrhundert. Ein Spaziergang im beschaulich malerischen Ornans im Tal der Loue leitet stimmungsvoll zum Abendessen in einer Auberge über. Kulinarische Entdeckungen gehören zweifelsfrei zur Franche-Comté: das Comté-Käsehaus in Poligny wie der Wein von Arbois und die Würste von Papy Gaby. Und ein Käsefondue-Abendessen, die nahe Schweiz gibt die Idee dazu! Eine Schifffahrt zum Doubs-Wasserfall rundet den Aufenthalt ab.


Unser Angebot:

  • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Besançon und 1x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • Stadtführungen in Belfort und Besançon (je 2 Std.).
  • Eintritt zur Besichtigung der Tropfsteinhöhle von Osselle, der Saline Royale d´Arc-et-Senans, der Salinen von Salins-les-Bains und von Château de Joux.
  • 3-Gang-Abendessen in der Auberge Les Granges du Liège in Merey-sous-Montrond.
  • Besichtigung des La Maison du Comté in Poligny, der Räucherei Tuyé du Papy Gaby und einem Winzer in Arbois, jeweils mit Probe.
  • Käsefondue-Abendessen im Restaurant La Grange in Besançon.
  • Schifffahrt auf dem Doubs zum Doubs-Wasserfall (ca. 2 Std.).
  • 3-Gang-Abendessen im Restaurant Le Champagney in Besançon.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.