0721 - 96 70 40
Montag - Freitag . 09.00 - 13.00 Uhr . 13.30 - 17.30 Uhr
Drucken

5 Tage – Rhône-Alpes/Ardèche unterirdisch & überirdisch

Die Region Rhône-Alpes begeistert unterirdisch und überirdisch. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise, die Sie zu Naturwundern und Kunstschätzen führt, aber auch zu kulturellen Höhepunkten und vielfältigen Gaumenfreuden. Highlights der Reise sind die Fahrt mit der Panorama-Dampflokomotive „Le Mastrou“, die Sie durch die idyllische Landschaft der Ardèche führt und die Besichtigung der Höhlennachbildung der „Grotte Chauvet“. Feinschmecker kommen bei der Besichtigung eines Kastanienhains und beim Winzer auf ihre Kosten.

Die Anreise führt Sie nach Tournon-sur-Rhône. Auf dem Weg Möglichkeit einer Stadtführung in Lyon. Nach Ihrer ersten Übernachtung in Tournon-sur-Rhône beginnen Sie den Tag mit einer romantischen Panoramafahrt an Bord einer historischen Dampflokomotive. Ein großartiges Naturerlebnis! Sie fahren mitten durch die idyllische Landschaft der Ardèche bis Lamastre. Dienstags bietet sich hier ein Marktbesuch an! Weiterfahrt mit dem Bus durch den atemberaubenden Naturpark Ardèche. Sie fahren durch die wilde Landschaft der Ardèche,
vorbei an malerischen Dörfern, und hinein ins Herz des Regionalparks zu Ihrem
Hotel in Vals-les-Bains.

Am nächsten Tag geht es über Aubenas und die pittoresken Dörfer Ailhon und Chassiers nach Largentière zu einem Seidenmuseum in einer ehemaligen Seidenfabrik. Hier erfahren Sie alles rund um die Seidenproduktion in der Ardèche. Die Tropfsteinhöhle Aven d’Orgnac begeistert mit ihren beeindruckenden Stalagmiten und Stalaktiten. In Malarce-sur-le-Thine werden Sie auf einer Kastanienfarm erwartet. Sie besichtigen den Kastanienhain und sind zur Kostprobe
eingeladen. Rückfahrt zum Hotel.

1994 wurde die Höhle Grotte Chauvet mit über 400 Wandmalereien nahe der Kleinstadt Vallon-Pont-d’Arc entdeckt. Um die Höhle zu schützen, konnte sie leider nicht der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Um die archäologischen Schätze dennoch Kunstbegeisterten präsentieren zu können, wurde eine Replik gebaut, die Caverne du Pont d’Arc „Grotte Chauvet“, die im Frühjahr 2015 eröffnet wurde. Freuen Sie sich auf die Besichtigung! Auf Wunsch reservieren wir für Sie ein Mittagessen in einer Auberge in Vallon Pont d’Arc, in der Nähe der berühmten Brücke Pont d’Arc. Weiter geht es entlang des beeindruckenden Naturschauspiels der Ardèche-Schlucht „Gorges de l’Ardèche“. Ein Spektakel für die Augen! Auch ihr Magen soll nicht zu kurz kommen. Sie runden Ihren Tag ab mit einer Führung durch das Neovinum in Ruoms, wo Sie mehr über die Weine der Region erfahren und natürlich auch degustieren. Heimreise am nächsten Tag.

 

Anreisetag für diese Reise ist Montag oder Samstag!

Unser Angebot:

    • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x in Tournon-sur-Rhône, 3x in Vals-les-Bains).
    • 4x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
    • 3x ganztägige Reiseleitung in der Ardèche.
    • Panoramafahrt mit einer Dampflokomotive durch den Naturpark Ardèche.
    • Geführte Besichtigung eines Seidenmuseum (in frz. Sprache), der Tropfsteinhöhle Aven d’Orgnac (in frz. Sprache) und der Caverne du Pont d’Arc „Grotte Chauvet“ (in dt. Sprache), inkl. Eintritt.
    • Besichtigung eines Kastanienhains und des Neovinums, jeweils mit Degustation.
    • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.