0721 - 96 70 40
Montag - Freitag . 09.00 - 13.00 Uhr . 13.30 - 17.30 Uhr
Drucken

6 Tage – Auvergne – grünes Land der Vulkane

Die Auvergne ist vor allem für ihre von dichtem Grün überwachsene Vulkankette der Puys berühmt. Unsere Reise führt mitten hinein in dieses Naturparadies, zu den Bauten der Romanik, zum Jakobsweg – dem bedeutendsten europäischen Pilgerweg und zu Vulcania, dem einzigartigen Erlebnispark. Mächtige Vulkankegel ziehen sich im großen Halbkreis um Clermont-Ferrand. Im Mittelpunkt der Hauptstadt der Auvergne steht die imposante hochgotische Schwarze Kathedrale sowie die Basilika, das vollendetste Beispiel auvergnatischer Romanik. Wasser und Lava zeigt Volvic an der Quelle und in einem Lavastrom-Stollen. Aber auch der Erlebnispark Vulcania. Im Kontrast dazu der Marienwallfahrtsort Orcival mit der gefälligsten Kirche der Romanik, die Basilika von Brioude, die Benediktinerabtei La Chaise-Dieu und Le Puy-en-Velay mit der Michaelskapelle auf einer Felsnadel. Kulinarische Traditionen derAuvergne erleben Sie bei der Käseprobe auf einer Ferme und beim rustikalen Mittagessen im Bergbauernhof.

Unser Angebot:

  • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 3-Sterne Hotel im Zentrum von Clermont-Ferrand.
  • 4x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • 4x Ganztagesführung ab/an Hotel.
  • Besichtigung der Volvic-Quelle mit Wasserdegustation.
  • Eintritt in den Vulcania-Erlebnispark.
  • Alle anfallenden Eintrittskosten lt. Programm.
  • Besichtigung einer Käserei mit Degustation.
  • Rustikales 4-Gang-Mittagessen im Bergbauernhof.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.