0721 - 96 70 40
Montag - Freitag . 09.00 - 13.00 Uhr . 13.30 - 17.30 Uhr
Drucken

8 Tage – Rund um den Ärmelkanal – eine Reise in zwei Ländern

Entdecken und erleben Sie die Schätze rund um das "kleine Meer" zwischen Frankreich und England. Selten ist die gemeinsame Geschichte zweier Länder so untrennbar mit einer Wasserstraße verbunden. Faszinierend ist die Landschaft entlang der Küste Nordfrankreichs und Südenglands.

Sie reisen nach Paris. Nach dem Abendessen geht es typisch à la parisienne mit der Metro zur Seine-Schifffahrt durch die Lichterstadt Paris. Sie übernachten im Raum Paris.

Sie folgen dem Lauf der Seine zum Ärmelkanal. Kurz vor der Küste erwartet Sie Rouen. Bei Ihrem Rundgang entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der alten Hafenstadt: Notre-Dame, Tour du Gros Horloge, Justizpalast und die Altstadt mit über 800 Fachwerkhäusern. Im Pays d'Auge wird Calvados gebrannt. Sie besuchen eine Destillerie und kosten den leckeren Apfelschnaps. Entlang der Küste, mit den weitbekannten Seebädern wie Deauville, reisen Sie nach Caen. In einem Bauernhofrestaurant essen Sie zu Abend. Übernachtung im Raum Caen.

Nahe der Landungsküste von 1944 liegt Bayeux. Kunsthistorisch bedeutend ist der Teppich von Bayeux, der Szenen der Eroberung Englands durch Wilhelm den Eroberer zeigt. Höhepunkt jeder Reise entlang der Kanalküste ist der Mont-Saint-Michel. Stolz ragt er 80 m aus dem Wattenmeer. Ein Rundgang über die Klosterinsel bleibt unvergesslich. Im Piratennest St.-Malo übernachten Sie. Können Sie England schon sehen?

Jersey, die Perle im Ärmelkanal: Rasch setzen Sie über. Die Insel, gerade mal 20 km vom französischen Festland entfernt, bietet eine perfekte Mischung aus britischer Lebensart und französischer Lebenskunst, englischer Sprache und französischer Küche. Dazu der warme Golfstrom, der der Insel zum mediterranen Klima verhilft. Mit einem örtlichen Führer entdecken Sie die Höhepunkte der Trauminsel sowie die Hauptstadt St. Helier, wo Sie die Nacht verbringen.

Nach einem Shopping-Bummel setzen Sie von Jersey nach Poole über. Von dort geht es weiter zum modernen Seebad Bournemouth, Ihrem Übernachtungsort. Bournemouth ist bekannt für seine vielfach preisgekrönten Parks und Gärten. Ein abendlicher Spaziergang entlang den Sandstränden bietet sich an!

Ihr nächstes Ziel ist Stonehenge, das bekannte Megalithmonument aus der Jungsteinzeit, das noch heute viele Geheimnisse birgt. Die Bedeutung des mysteriösen Steinkreises ist nach wie vor nicht geklärt; man vermutet eine Verbindung von Totenkult und Sonnenverehrung. Sie steuern nun die Küste an und fahren ins Seebad Brighton. Genießen Sie das Leben in den pulsierenden Lanes. Sie besichtigen den Royal Pavillon. Lohnenswert ist auch ein Spaziergang auf dem im Meer hinausragenden Pier. Übernachtung im Raum Eastbourne/Hastings.

Am Vormittag steht ein Besuch der Battle Abbey bei Hastings auf dem Programm, die an der Stelle der berühmten Schlacht zwischen den normannischen Truppen unter Wilhelm dem Eroberer und dem angelsächsischen Heer unter Harald II. von 1066 steht. Sie fahren weiter in die Themse-Metropole London. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Westminster Abbey, Houses of Parliament, Buckingham Palace und den Tower erkunden Sie am besten bei einer Stadtrundfahrt. Zum Abendessen werden Sie in einem typisch englischen Pub erwartet. Übernachtung in einem Vorort von London.


Unser Angebot:

  • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x im Raum Paris, 1x im Raum Caen, 1x im Raum St.-Malo, 1x auf Jersey, 1x im Raum Bournemouth, 1x im Raum Eastbourne/Hastings, 1x in einem Vorortvon London).
  • 5x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • 3-Gang-Abendessen in einem Bauernhofrestaurant bei Caen.
  • Abendessen in einem Pub in London.
  • Metroticket in Paris.
  • Lichterfahrt auf der Seine (1 Std.).
  • Stadtführung Rouen (2 Std.).
  • Fährüberfahrt St.-Malo - Jersey für Fußpassagiere.
  • Halbtägige Rundfahrt, halbtägige Reiseleitung und Transfers auf Jersey.
  • Fährüberfahrt Jersey - Poole für Fußpassagiere.
  • Fährüberfahrt Calais - Dover für den Bus und Übernachtung für den Fahrer im Raum Kent am 4. Tag (da der Bus nicht auf Jersey übersetzen kann).
  • 2x ganztägige Reiseleitung in England.
  • Fährüberfahrt Dover - Calais/Dünkirchen für Bus und Passagiere.
  • Eintrittspaket (Calvados-Brennerei mit Kostprobe, Tapisserie de Bayeux, Stonehenge, Royal Pavillon Brighton, 1066 Battle of Hastings, Kathedrale Canterbury).
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.