Skip to main content
209 Reiseangebote gefunden:

4 Tage – Lichter und Klänge im Elsass – eine Reise zum Festival Octophonia in Ottmarsheim
ab 269,00

 
    Unser Angebot:
    • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Mulhouse.
    • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
    • 1x Abendessen im Rahmen des Festivals Octophonia in Ottmarsheim (im Saal oder Festzelt).
    • Besuch beim Winzer auf der Elsässischen Weinstraße mit Degustation.
    • Geführte Stadtbesichtigung Colmar mit Unterlinden-Museum inkl. Eintritt (3 Std.).
    • Geführte Stadtbesichtigung Mulhouse (2 Std.).
    • Eintritt (Kategorie 1) zum Festival Octophonia in Ottmarsheim mit der Aufführung von Carmina Burana am 15.06.2019 (alternativ 14.06.2019).
    • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
          zum Reiseangebot

        6 Tage – Ardèche und Drôme Provençale – unterirdisch und überirdisch
        ab 599,00

         
          Unser Angebot:
          • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x in Tournon-sur-Rhône, 2x in Vals-les-Bains und 2x im Raum Pierrelatte).
          • 5x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
          • 4x ganztägige Reiseleitung in der Ardèche.
          • Panoramafahrt mit einer Damp flokomotive durch den Naturpark Ardèche.
          • Geführte Besichtigung eines Seidenmuseums, der Tropfsteinhöhle Aven d’Orgnac, der Caverne du Pont d’Arc „Grotte Chauvet“ und der Duftdestillerie Bleu Provence.
          • Önologische Führung in der Grotte Saint Marcel mit Degustation.
          • Geführte Besichtigung eines Kastanienhains und beim Wein- und Olivenölproduzenten, jeweils mit Degustation.
          • Eintritt Schloss von Grignan.
          • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                zum Reiseangebot

              3 Tage – Metz – facettenreiche Kulturstadt an der Mosel
              ab 269,00

               
              Unser Angebot:
              • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Metz.
              • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Metz.
              • 1x 3-Gang-Abendessen in der Brasserie Dufossé des Hotels La Citadelle Metz.
              • 1x Mittagessen in der Abtei Prémontrés.
              • Stadtführung Metz mit Kathedrale (2 Std.).
              • 1x ganztägige Reiseleitung am 2. Tag.
              • Eintritte Centre Pompidou-Metz und Museum de la Cour d’Or.
              • Besuch beim Winzer mit Weinprobe (frz. Sprache).
              • Geführte Besichtigung der Abtei Prémontrés und freie Besichtigung der Klostergärten.
              • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                  zum Reiseangebot

                6 Tage – Kunst und Kultur im Norden Frankreichs
                ab 499,00

                 
                Unser Angebot:
                • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Lille.
                • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                • 3x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Lille.
                • 4x ganztägige Kunstreiseleitung.
                • Eintritte Museum der Schönen Künste in Lille, Louvre Lens, Museum de la Chartreuse in Douai, Matisse-Museum in Le Cateau-Cambrésis, Museum La Piscine in Roubaix, Villa Cavrois in Croix, LaM in Villeneuve-d’Ascq.
                • Geführte Besichtigung der Steinbrüche in Arras (45 Min.).
                • Bier- und Käseprobe im Rathaus in Arras.
                • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                      zum Reiseangebot

                    5 Tage – Picardie – reiches Kultur- und Naturerbe im Norden Frankreichs
                    ab 529,00

                     
                    Unser Angebot:
                    • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Amiens.
                    • 4x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant oder im Hotel.
                    • 1x Kaffee- und Teepause im Salon de Thé im Rosengarten des Schlosses von Compiègne.
                    • 3x ganztägige Reiseleitung.
                    • Barkenfahrt durch die schwimmenden Gärten von Amiens.
                    • Fahrt mit dem historischen Dampfzug von Le Crotoy nach Saint-Valery-sur-Somme.
                    • Schifffahrt in der Somme-Bucht ab Saint-Valery-sur-Somme.
                    • Eintritte Haus von Jules Verne in Amiens, Schloss Chantilly mit Pferdemuseum und Reitervorführung sowie unterirdische Stadt Naours inkl. Audioguide.
                    • Geführte Besichtigungen des Schlosses Compiègne und der Abtei von Valloires mit freier Besichtigung der Klostergärten.
                    • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                            zum Reiseangebot

                          6 Tage – Nordfrankreich – eine Region mit vielen Gesichtern
                          ab 465,00

                           
                          Unser Angebot:
                          • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (2x in Lille, 1x in Saint-Omer, 2x in Boulogne-sur-Mer).
                          • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                          • 3x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant teilw. inkl. Getränke (1x in Lille, 1x in Saint-Omer, 1x in einem Fischrestaurant in Boulogne-sur-Mer).
                          • Geführte Stadtbesichtigung Lille (2 Std.).
                          • Geführte Besichtigung der Steinbrüche in Arras (45 Min.).
                          • Bier- und Käseprobe im Rathaus in Arras.
                          • Eintritte Museum La Coupole mit 3D-Planetarium bei Helfaut und Nationales Meereszentrum Nausicaá in Boulogne-sur-Mer.
                          • Bootsfahrt durch das Sumpfgebiet Audomarois.
                          • Geführte Besichtigung einer Glasmanufaktur (frz. Sprache).
                          • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                              zum Reiseangebot

                            15 Tage – Tour de France – die große Frankreich-Rundreise
                            ab 1.299,00

                             
                            Unser Angebot:
                            • 14x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3-oder 4-Sterne Hotels laut Programm.
                            • 13x 3-Gang-Abendessen in den Hotels oder in Restaurants in der Nähe der Hotels.
                            • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Cap Ferret.
                            • Geführte Stadtbesichtigungen Amiens, Rouen, La Rochelle, Bordeaux, Saint-Emilion, Toulouse, Lyon, Dijon und Reims (jeweils 1,5 – 2 Std.).
                            • Eintritte Mont-Saint-Michel, Schloss Azay-le-Rideau, Gärten des Schlosses Villandry, Papstpalast Avignon.
                            • Geführte Besichtigung des Hôtel-Dieu Beaune.
                            • Barkenfahrt durch die schwimmenden Gärten in Amiens.
                            • Bootsfahrt von Arcachon nach Cap Ferret.
                            • Geführte Besichtigungen in Palais Bénédictine, Château du Breuil, Cognac-Destillerie und Champagnerhaus, jeweils mit Degustation.
                            • 2x Besuch beim Winzer mit Degustation im Weingebiet Médoc und Corbières.
                            • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                  zum Reiseangebot

                                6 Tage – Pariser Umland - Schlösser, Gärten, Parks und Künstlerdörfer
                                ab 659,00

                                 
                                Unser Angebot:
                                • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel im Raum Paris.
                                • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                                • 2x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant (1x am Rande des Parks von Schloss Versailles, 1x in Barbizon).
                                • 1x frühabendliche Schifffahrt auf der Seine mit 3-Gang-Abendessen inkl. Getränke.
                                • 1x Picknick.
                                • 4x ganztägige Reiseleitung und 2x halbtägige Gartenreiseleitung.
                                • Eintritte für alle Gärten und Schlösser laut Programm.
                                • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                      zum Reiseangebot

                                    6 Tage – Südburgund, Beaujolais & Lyon – eine Genussreise für Leib und Seele
                                    ab 649,00

                                     
                                    Unser Angebot:
                                    • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3-Sterne Hotel im Beaujolais.
                                    • 4x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                                    • 1x 3-Gang-Abendessen in einem typischen Bouchon in Lyon.
                                    • 1x kleiner Winzerimbiss mit Weindegustation in einem Weingut in Jullié.
                                    • 1x Mittagessen in einer Landauberge.
                                    • 4x ganztägige Reiseleitung.
                                    • Eintritt Abtei von Cluny.
                                    • 3x geführte Besichtigung eines Weinschlosses mit Degustation.
                                    • Geführte Besichtigung des Weinmuseums Hameau Duboeuf mit Degustation.
                                    • Besuch beim Winzer im Mâconnais mit Degustation.
                                    • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                        zum Reiseangebot

                                      9 Tage – Languedoc – charmantes Land am Mittelmeer
                                      ab 899,00

                                       
                                      Unser Angebot:
                                      • 8x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x im Raum Lyon, 1x in Carcassonne, 1x in Narbonne, 2x in Montpellier, 2x in Nîmes, 1x in Beaune).
                                      • 6x 3-Gang-Abendessen in den Restaurants laut Programm.
                                      • 1x Buffet-Abendessen im Restaurant Les Grands Buffets in Narbonne.
                                      • 1x 4-Gang-Abendessen inkl. Getränke im Restaurant Le Mas Teulière in Maussane-les-Alpilles.
                                      • 1x 3-Gang-Mittagessen inkl. 1 Glas Wein und Kaffee in der Abtei von Fontfroide.
                                      • 1x Meeresfrüchte-Mittagessen inkl. 1 Glas Wein, Besichtigung der Austernfarm und Schifffahrt auf dem Bassin de Thau (frz. Sprache).
                                      • Geführte Stadtbesichtigungen Lyon, Montpellier, Nîmes (je 2 Std.) und Carcassonne inkl. Eintritt Schloss (1,5 Std.).
                                      • Geführte Besichtigungen einer Olivenkooperative (frz. Sprache), bei Noilly Prat und eines Weinschlosses, jeweils mit Degustation.
                                      • Geführte Besichtigungen der Abtei von Fontfroide, der Grotte des Demoiselles (frz. Sprache), des Pont du Gard und des Hôtel-Dieu.
                                      • Eintritte Papstpalast in Avignon, Nougatmanufaktur mit Degustation und Römisches Museum Nîmes.
                                      • Schifffahrt durch die kleine Camargue mit Stopp bei einem Stierzüchter (frz. Sprache).
                                      • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                                zum Reiseangebot

                                              6 Tage – Pariser Umland - Schlösser, Gärten, Parks und Künstlerdörfer

                                              Für viele Paris-Reisende ist das Umland der Weltstadt mehr oder weniger „Niemandsland“. Der einzige Anlass die Stadt zu verlassen ist meist lediglich ein Ausflug nach Versailles. Jedoch hat das Land um Paris noch viel mehr zu bieten! Diese Reise beeindruckt alle, die neben der Hauptstadt Frankreichs auch einen Blick außerhalb werfen und dabei zahlreiche Schlösser, zauberhafte Gärten und Parks sowie wunderschöne Künstlerdörfer entdecken möchten.

                                              Ihre erste Entdeckung während dieser Reise ist das Schloss Sceaux mit Park südlich von Paris. Das Schloss wurde im XIX. Jahrhundert erbaut und beherbergt das Museum Île-de-France. Umgeben ist es von einem großartigen Park, der zum Träumen einlädt. Im Museum wird die Geschichte der Pariser Region präsentiert.

                                              In L’Hay-les-Roses besichtigen Sie am nächsten Vormittag den Rosengarten, der 1899 vom Rosensammler Jules Gravereaux gegründet wurde. Er erstreckt sich über 1,5 Hektar und beherbergt über 3.000 Rosensorten. Anschließend fahren Sie zur Domaine Saint Cloud in Saint Cloud. Im Park können Sie einen Garten im französischen Stil, einen Englischen Garten und Marie Antoinette’s Rosengarten bestaunen. An den westlichen Toren von Paris befindet sich der sehenswerte Parc de Bagatelle. Dort picknicken Sie nach einem gemeinsamen Marktbesuch. Der Park mit einem kleinen Schloss befindet sich im Pariser Stadtwald Bois de Boulogne. Die Anlage ist auch bekannt für ihren Rosengarten mit ungefähr 1.200 Sorten. Ihr erster Abstecher nach Paris führt Sie an der Seine entlang, vorbei am Eiffelturm mit Blick auf den Jardin du Trocadero, vorbei an der riesigen Glaspalisade des Musée du Quai Branly mit der berühmten Pflanzenwand und weiter bis zu den Toren des Jardin du Luxembourg. Sie machen einen kleinen Spaziergang bevor Sie bei einer Schifffahrt auf der Seine bei wunderschönen Ausblicken zu Abend essen.

                                              Südwestlich von Paris liegt nicht nur Versailles, sondern auch das Schloss von Rambouillet. Der Präsident Frankreichs verfügt nicht nur über den Elysées-Palast als noble Herberge, sondern er kann auch auf eine Reihe weiterer Unterkünfte in Frankreich zurückgreifen. Das Schloss von Rambouillet mit seiner schönen Parkanlage gehört dazu. Es wurde unter anderem von Franz I., dem Grafen von Toulouse, dem Herzog von Penthièvre, Louis XVI. und Marie-Antoinette sowie Napoleon I. bewohnt. Im Schlosspark befinden sich die Molkerei der Königin und der Muschelpavillon, die Sie während Ihrer Besichtigung entdecken. Anschließend darf natürlich das „Schloss par excellence“ nicht fehlen: das Schloss von Versailles und seine Gartenanlagen. Es wurde ursprünglich als Jagdschloss im Jahr 1623 für den französischen König Ludwig XIII. erbaut und nach und nach erweitert. Bestaunen Sie die Prunkgemächer der Königin und des Königs sowie die 75 m lange und 10 m breite Spiegelgalerie mit 30 dem König gewidmeten Deckengemälden und 357 Spiegeln. Die Gartenanlagen von Versailles wurden zwischen 1662 und 1689 von André le Nôtre geschaffen. Im Park befinden sich mehrere Lustschlösser wie das "Grand Trianon" und "Petit Trianon", das Ludwig XV. für seine Mätresse Madame de Pompadour erbauen ließ sowie das kürzlich wieder geöffnete künstliche Dorf der Königin mit seinen windschiefen Häusern. Das Abendessen nehmen Sie im Restaurant La Flottille am Rande des Schlossparks ein.

                                              Der nächste Tag beginnt westlich von Paris mit der Besichtigung des kleinen charmanten Schlösschens von Monte-Christo. Das Schloss spiegelt den Geist und die Seele des Schriftstellers Alexandre Dumas wider, der es im 19. Jh. erbauten ließ. Bei Ihrer Besichtigung entdecken Sie die Welt des Künstlers anhand von Dokumenten, Gemälden und Mobiliar. Außerhalb des Schlosses befindet sich ein schöner angelegter englischer Park mit Wasserbecken, Springbrunnen und Grotten. Sie fahren dann weiter zum Künstlerdorf von Auvers-sur-Oise. Zahlreiche berühmte Künstler wie Van Gogh, Cézanne und Daubigny fanden hier Inspiration für ihre Werke. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung wandeln Sie auf den Spuren der Impressionisten, besichtigen das Wohnhaus, Atelier und den Garten von Daubigny, die Statue von Van Gogh, den Friedhof, auf dem dieser ruht, und das im 17. Jh. erbaute Schloss von Auvers-sur-Oise mit seinem wunderschönen französischen Garten. Danach sind Sie wieder in Paris und setzen dort Ihre Erkundungstour durch die Stadt der Liebe fort. Die Fahrt führt entlang des Montmartre-Viertels mit der berühmten Basilika Sacré-Coeur, über die Grands Boulevards und Champs Élysées bis zum Parc André Citroen. Der Parc André Citroën befindet sich am Standort einer ehemaligen Pariser Citroën-Fabrik. Er wurde 1992 eröffnet und ist einer der jüngsten Parks der Hauptstadt. Dieses futuristische Werk wurde von renommierten Landschaftsgärtnern und Architekten geschaffen und bietet einen sehr schönen Blick auf die Seine.

                                              Sie beginnen den folgenden Tag mit einem Meisterwerk der Baukunst des 17. Jahrhunderts: mit Schloss und Park Vaux-le-Vicomte. Das Anwesen wurde von Nicolas Fouquet konzipiert und diente als Vorbild für Versailles. Der besondere Reiz liegt in der Größe und Schönheit des Parks. Die Gartenanlage ist dem Genie Le Nôtre zu verdanken. Die Kunst der Symmetrie, farbenfrohe Zierbeete, feine Rasenflächen, Springbrunnen, Wasserbecken, Grotten und Statuen bilden in Vaux-le-Vicomte ein perfektes Ensemble. Unweit davon ein weiteres königliches Schloss: das Schloss von Fontainebleau, das Schloss von Napoléon. Nicht nur Napoléon, sondern auch der Papst, hat einst im Schloss übernachtet, als er im November 1804 zur Kaiserkrönung kam. Die Besichtigung des Schlosses ist sehr sehenswert und im Anschluss bietet sich ein Spaziergang durch den Park an. Aber auch das Stadtzentrum und der Wald von Fontainebleau sind ein Besuch wert. Der Ort wirkt wie eine wohlhabende Provinzstadt mit vielen kleine Läden und Boutiquen. Hier mischt sich Pariser Chic mit ländlichem Lebensstil. Ganz anders ist es im Künstlerdorf Barbizon. Das kleine Dorf mit gerade Mal 1.400 Seelen mutierte im Laufe des 19. Jh. zum Mekka der französischen Landschaftsmalerei. Seitdem wurde die hier ihren Ausgang nehmende Kunstrichtung als „Schule von Barbizon“ berühmt. Viele Maler, rund 60 Künstler, werden zur „Schule von Barbizon“ gezählt, der heute auch ein Museum gewidmet ist. Zahlreiche Galerien säumen die Hauptstraße von Barbizon und Restaurants laden zum Verweilen ein. Nach einem Spaziergang werden Sie zum Abendessen in einem Restaurant im Ort erwartet.

                                              Bevor Sie Ihre Heimreise antreten wartet noch ein weiterer und letzter Höhepunkt nördlich von Paris auf Sie: das Schloss Chantilly. Ein Märchenschloss könnte nicht bezaubernder sein! Das Renaissance-Schloss ist von fantastischen Parkanlagen umgeben, die zum Verweilen einladen. Mit schönen Erinnerungen treten Sie im Anschluss Ihre Heimreise an.

                                               

                                               

                                              ab 659,00 €

                                              Unser Angebot:

                                              • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel im Raum Paris.
                                              • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                                              • 2x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant (1x am Rande des Parks von Schloss Versailles, 1x in Barbizon).
                                              • 1x frühabendliche Schifffahrt auf der Seine mit 3-Gang-Abendessen inkl. Getränke.
                                              • 1x Picknick.
                                              • 4x ganztägige Reiseleitung und 2x halbtägige Gartenreiseleitung.
                                              • Eintritte für alle Gärten und Schlösser laut Programm.
                                              • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                                  unverbindliche Anfrage stellen

                                                  Um diese Webseite in ihrer Anwendungsfreundlichkeit bestens gestalten und verbessern zu können, verwendet dieses Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
                                                  > Mehr zur Verwendung von Cookies in unserer Datenschutzerklärung