Skip to main content
208 Reiseangebote gefunden:

6 Tage – Südburgund, Beaujolais & Lyon – eine Genussreise für Leib und Seele
ab 649,00

 
Unser Angebot:
  • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3-Sterne Hotel im Beaujolais.
  • 4x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • 1x 3-Gang-Abendessen in einem typischen Bouchon in Lyon.
  • 1x kleiner Winzerimbiss mit Weindegustation in einem Weingut in Jullié.
  • 1x Mittagessen in einer Landauberge.
  • 4x ganztägige Reiseleitung.
  • Eintritt Abtei von Cluny.
  • 3x geführte Besichtigung eines Weinschlosses mit Degustation.
  • Geführte Besichtigung des Weinmuseums Hameau Duboeuf mit Degustation.
  • Besuch beim Winzer im Mâconnais mit Degustation.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
      zum Reiseangebot

    9 Tage – Languedoc – charmantes Land am Mittelmeer
    ab 899,00

     
    Unser Angebot:
    • 8x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x im Raum Lyon, 1x in Carcassonne, 1x in Narbonne, 2x in Montpellier, 2x in Nîmes, 1x in Beaune).
    • 6x 3-Gang-Abendessen in den Restaurants laut Programm.
    • 1x Buffet-Abendessen im Restaurant Les Grands Buffets in Narbonne.
    • 1x 4-Gang-Abendessen inkl. Getränke im Restaurant Le Mas Teulière in Maussane-les-Alpilles.
    • 1x 3-Gang-Mittagessen inkl. 1 Glas Wein und Kaffee in der Abtei von Fontfroide.
    • 1x Meeresfrüchte-Mittagessen inkl. 1 Glas Wein, Besichtigung der Austernfarm und Schifffahrt auf dem Bassin de Thau (frz. Sprache).
    • Geführte Stadtbesichtigungen Lyon, Montpellier, Nîmes (je 2 Std.) und Carcassonne inkl. Eintritt Schloss (1,5 Std.).
    • Geführte Besichtigungen einer Olivenkooperative (frz. Sprache), bei Noilly Prat und eines Weinschlosses, jeweils mit Degustation.
    • Geführte Besichtigungen der Abtei von Fontfroide, der Grotte des Demoiselles (frz. Sprache), des Pont du Gard und des Hôtel-Dieu.
    • Eintritte Papstpalast in Avignon, Nougatmanufaktur mit Degustation und Römisches Museum Nîmes.
    • Schifffahrt durch die kleine Camargue mit Stopp bei einem Stierzüchter (frz. Sprache).
    • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
              zum Reiseangebot

            Flusskreuzfahrt auf der Seine mit der MS Seine Comtesse: Frankreichs magischer Norden
            ab 699,00

             
            Unser Angebot für Ihre Seine-Kreuzfahrt:
            • 8 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie.• Vollpension:
            • Feste Tischplätze während der Kreuzfahrt.
            • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften.
            • Mehrgängige Menüs zu Mittag- und Abendessen am Tisch serviert.
            • Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen.
            • Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm.
            • Begrüßungs- und Abschiedscocktail.
            • Festliches Gala-Dinner.• Kreuzfahrtleitung.
            • Unterhaltungsprogramm an Bord.
            • Abends Tanzmusik im Salon.
            • Persönliche Reiseunterlagen mit Reiseführer im praktischen Taschenbuchformat.
            • Sämtliche Schifffahrtsgebühren.
            • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung.
              zum Reiseangebot

            Flusskreuzfahrt auf Rhône & Saône mit der MS Bijou du Rhône: zauberhaftes Südfrankreich
            ab 849,00

             
            Unser Angebot für Ihre Kreuzfahrt auf Rhône & Saône:
            • 8 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie.• Vollpension:
            • Feste Tischplätze während der Kreuzfahrt.
            • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften.
            • Mehrgängige Menüs zu Mittag- und Abendessen am Tisch serviert.
            • Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen.
            • Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm.
            • Begrüßungs- und Abschiedscocktail.
            • Festliches Gala-Dinner.• Kreuzfahrtleitung.
            • Unterhaltungsprogramm an Bord.
            • Abends Tanzmusik im Salon.
            • Persönliche Reiseunterlagen mit Reiseführer im praktischen Taschenbuchformat.
            • Sämtliche Schifffahrtsgebühren.
            • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung.
              zum Reiseangebot

            8 Tage – Johanna von Orléans – ein außergewöhnliches Bauernmädchen
            ab 609,00

             
            Unser Angebot:
            • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (1x in Vittel, 1x in Orléans, 2x in Tours, 2x in Rouen, 1x in Metz).
            • 7x 3-Gang-Abendessen im Hotel oder Restaurant.
            • Geführte Stadtbesichtigung in Vaucouleurs mit Besichtigung der Burgruinen und der Burgkapelle mit Krypta (2 Std., nur in frz. Sprache).
            • Geführte Stadtbesichtigungen auf den Spuren der Johanna von Orléans in Orléans, Rouen und Reims (je 2 – 2,5 Std.).
            • Geführte Stadtbesichtigungen Strasbourg (2 Std.) und Tours (3 Std.).
            • Eintritte Geburtshaus Johanna von Orléans in Domrémy-la-Pucelle, Museum Maison de Jeanne d’Arc in Orléans, Schloss von Chinon, Museum Historial Jeanne d’Arc in Rouen inkl. Audioguide.
            • Geführte Besichtigung der Benediktinerabtei Fleury in St.-Benoît-sur-Loire (nur in frz. Sprache).
            • Geführte Besichtigung der Kathedrale in Chartres (1 Std.).
            • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
            Zusatzleistung auf Wunsch:
            • Ganztägige Reiseleitung: ab € 350,00 pro Gruppe/Tag
                      zum Reiseangebot

                    8 Tage – Auf den Spuren der Heiligen Maria Magdalena
                    ab 635,00

                     
                    Unser Angebot:
                    • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (2x in Dijon, 4x in Tarascon, 1x in Belfort).
                    • 5x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                    • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Dijon.
                    • 1x 3-Gang-Abendessen inkl. Wein und Kaffee in einer Auberge in Flavigny-sur-Ozerain.
                    • Geführte Stadtbesichtigungen Dijon (1 Std. 45) und Beaune mit Hôtel-Dieu (2 Std.).
                    • Geführte Besichtigungen der Basilika Sainte Marie-Madeleine in Vézelay und der Abtei von Fontenay.
                    • Eintritte Turm von Constance und alte Stadtmauern in Aigues-Mortes, Papstpalast und St.-Bénézet Brücke in Avignon, Pont du Gard, Arena von Nîmes inkl. Audioguide, Kapelle Notre-Dame-Du-Haut in Ronchamp, Abteikirche in Saint-Gilles mit Krypta.
                    • Besichtigung der Produktion von Anisbonbons und der Krypta in der ehemaligen Abtei von Flavigny (nur in frz. Sprache).
                    • Kostenfreie Reservierung von Kirchen/Kapellen für Gottesdienste.
                    • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.

                              zum Reiseangebot

                            6 Tage – Mit dem Rad durch Südchampagne und Burgund
                            ab 599,00

                             
                            Unser Angebot:
                            • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (2x in Chaumont, 3x in Dijon).
                            • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel in Chaumont.
                            • 3x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Dijon.
                            • 5x ganztägige Radreiseleitung.
                            • Fahrt mit dem Minizug in Langres.
                            • Geführte Stadtbesichtigung Dijon (2 Std.).
                            • LC-Radreisebuch inkl. IGN-Radkarte mit eingezeichneter Route für den Tourguide.
                            • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                              zum Reiseangebot

                            4 Tage – Annecy – das Venedig der Alpen

                             
                            Unser Angebot:
                            • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Annecy.
                            • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                            • 1x 3-Gang-Käsefondue-Abendessen inkl. Wein und Kaffee in einem Restaurant auf dem Col de Tamié.
                            • Geführte Stadtbesichtigung Annecy (2 Std.).
                            • Schifffahrt auf dem Lac d’Annecy (1 Std.).
                            • Schifffahrt auf dem Lac du Bourget zur Abtei von Hautecombe und Eintritt zur Abtei inkl. Audioguide.
                            • Besuch beim Winzer und Besichtigung einer Käserei, jeweils mit Degustation (nur in frz. Sprache).
                            • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                              zum Reiseangebot

                            6 Tage – Ostfrankreich – eine Reise durch die Champagne, Lothringen & Elsass
                            ab 449,00

                             
                            Unser Angebot:
                            • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (2x in Reims, 2x in Strasbourg).
                            • 3x 3-Gang-Abendessen (1x im Hotel, 1x in einem Restaurant in Reims, 1x in einem Restaurant in Strasbourg).
                            • 1x Sauerkraut-Abendessen in einem Restaurant in Strasbourg.
                            • 1x Flammkuchen-Abendessen an der Elsässischen Weinstraße.
                            • 1x Mittagsbuffet im Champagnerhaus.
                            • 1x ganztägige Reiseleitung in der Champagne.
                            • 1x Besuch beim Winzer mit Degustation. 
                            • 2x geführte Besichtigung eines Champagnerhauses mit Degustation.
                            • Geführte Stadtbesichtigungen Metz, Strasbourg und Colmar (je 2 Std.).
                            • Eintritt Internationales Glaszentrum Meisenthal.
                            • Bootsfahrt auf der Ill in Strasbourg.
                            • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                              zum Reiseangebot

                            7 Tage – Hochprovence – das Lavendelparadies
                            ab 549,00

                             
                            Unser Angebot:
                            • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x in Grenoble, 4x in Manosque, 1x in Orange).
                            • 6x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                            • Mittagsbuffet und Besichtigung des Château de la Gabelle.
                            • Geführte Besichtigungen der Kosmetikproduktion L’Occitane en Provence und einer Ölmühle mit Degustation (jeweils in frz. Sprache).
                            • Degustation in einer Pastis-Destillerie (frz. Sprache).
                            • Geführte Besichtigung des Lavendelmuseums.
                            • Eintritt inkl. Audioguide Papstpalast in Avignon.
                            • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                    zum Reiseangebot

                                  8 Tage – Zentralmassiv & Limousin – kulturelle Erlebnisse und beeindruckende Landschaften im Herzen Frankreichs

                                  An die westlichen Ausläufer des Zentralmassivs schmiegt sich die grüne Landschaft Limousin. Ein vielfältiges historisches und kulturelles Erbe, zahlreiche Orte mit der Auszeichnung „schönste Dörfer Frankreichs“, Land des Trüffels und der Walnüsse, Porzellan und Leder von Weltruf sowie Feinschmeckerparadies – erleben Sie die Höhepunkte dieser Kulturlandschaft.

                                  Nach einer Übernachtung in Clermont-Ferrand erreichen Sie Aubusson im Limousin. Seit Jahrhunderten ist diese kleine Stadt für ihre Teppich-Manufakturen weltbekannt. Im Internationalen Teppichmuseum sehen Sie wunderschöne Werke und werfen einen Blick in das Atelier der Weber. Weiter geht es nach Moutiers d’Ahun, ein romantisches Dorf aus Granitstein mit einem ehemaligen Benediktinerkloster, dessen imposante romanische Kirche Sie besichtigen. Nicht weit entfernt spazieren Sie durch das reizende Dorf Masgot, das mit unzähligen Granit-Skulpturen geschmückt ist. Schließlich erreichen Sie Limoges, Ihren Übernachtungsort.

                                  Limoges ist vor allem für seine Glasmalerei sowie Porzellan- und Emailleproduktion bekannt. Darüber hinaus hat es den schönsten Bahnhof Frankreichs und zahlreiche kulturhistorische Sehenswürdigkeiten, die Sie mit Ihrem Reiseleiter entdecken. Ein Besuch des Porzellanmuseums „Musée Adrien Dubouché“ und des Museums der Schönen Künste ist ein Muss. Auf Wunsch organisieren wir für Sie eine Führung in einer Porzellanmanufaktur. Im nicht weit entfernten Saint-Junien produzierte man bereits im Mittelalter Lederhandschuhe. Die Geheimnisse der Lederkunst lernen Sie in einer Manufaktur kennen, die Handschuhe für Modefirmen wie Hèrmes und Dior produziert.

                                  Am nächsten Tag fahren Sie nach einem Bummel durch die hübsche mittelalterliche Stadt Treignac am Ufer der Vézère nach Uzerche. Majestätisch auf einem Felsvorsprung über der Vézère gelegen verzaubert Uzerche mit seinem mittelalterlichen Charme. Anschließend unternehmen Sie eine 1,5-stündige Wanderung durch die Schieferbrüche von Travassac. Sie tauchen in eine magische Welt ein, während Sie durch Schluchten und zwischen Felsen wandern. Im Garten-Labyrinth „Les Jardins de Colette“ erwartet Sie eine spannende Besichtigung, bevor Sie schließlich Ihren Übernachtungsort Brive-la-Gaillarde erreichen.

                                  Mit Ihrem Reiseleiter spazieren Sie durch die kulturell und architektonisch sehenswerte Stadt Brive und besuchen die beste Destillerie, die seit 1839 feinsten Nusslikör produziert. Walnüsse gehören zu den bekanntesten Spezialitäten des Landstrichs Corrèze im südlichen Limousin. Dann fahren Sie nach Argentat, das mit seinem historischen Zentrum und den vielen kleinen Lokalen und Boutiquen entlang des Ufers der Dordogne zum Flanieren einlädt. Nicht weit entfernt gehen Sie an Bord einer „Gabare“ und fahren mit diesem regionstypischen Boot auf der Dordogne. Auf Ihrem Rückweg nach Brive machen Sie Halt im wunderschönen Dorf Aubazine, wo Coco Chanel ihre Kindheit verbrachte. Das Dorf auf einem Felsvorsprung hat mit seiner Zisterzienserabtei Saint-Etienne ein reiches historisches Erbe. Nach der Besichtigung beginnt nicht weit von der Abtei entfernt Ihre kleine Wanderung (1,5 km) entlang des „Kanals der Mönche“, der im 12. Jh. von den Mönchen als Versorgungskanal in einen steilen Berghang gegraben wurde.

                                  Ein reizendes Mittelalterdorf ist Collonges-la-Rouge mit hübschen Häusern aus rotem Sandstein und mit Schieferdächern. Nach Ihrem Spaziergang tauchen Sie im schönen Curemonte, einem 200 Seelendorf mit drei Kirchen und drei Schlössern, in die reiche Geschichte ein. Beaulieu-sur-Dordogne wird aufgrund seines fast tropischen Klimas als „Riviera Limousine“ bezeichnet und ist mit seiner großen Erdbeerproduktion die „Stadt der Erdbeeren“. Bekannt ist es auch für seine Abtei Saint-Pierre mit ihren romanischen Skulpturen. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter nach Martel, „Stadt der sieben Türme“, bekannt als bedeutender Ort des Trüffelhandels und für seine wunderschöne Markthalle. Ihr Highlight des Tages ist eine Fahrt mit dem Trüffelzug bis nach Saint-Denis-lès-Martel und zurück. In teilweise 80 m Höhe wurde einst eine Bahnlinie in die Steilwände entlang der Dordogne gebaut, die zum Transport des Trüffels von Martel diente. Auf Ihrem Rückweg nach Brive liegt das mittelalterliche Dorf Turenne, eine Oase der Ruhe. Von der ehemaligen Burg können der Bergfried und der Turm César, der einen traumhaften Blick auf die umliegende Landschaft ermöglicht, besichtigt werden. Eine erlebnisreiche Reise neigt sich dem Ende zu. Am nächsten Tag erreichen Sie Beaune. Nach einer Übernachtung und dem Besuch des berühmten Hôtel-Dieu fahren Sie in Ihre Heimat zurück.



                                  ab 679,00 €

                                  Unser Angebot:

                                  • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x in Clermont-Ferrand, 2x in Limoges, 3x in Brive-la-Gaillarde, 1x in Beaune).
                                  • 7x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                                  • 4x ganztägige Reiseleitung vom 3. bis 6. Tag.
                                  • Besichtigung der Kirche von Moutier d'Ahung, des Internationalen Teppichmuseums in Aubusson, des Porzellanmuseums und des Museums der Schönen Künste in Limoges, der Burg von Turenne, einer Ledermanufaktur in Saint-Junien (nur unter der Woche möglich und nicht im August) und der Gärten Les Jardins de Colette in Varetz.
                                  • Geführte Wanderung durch die Schieferbrüche von Travassac.
                                  • Besichtigung einer Destillerie mit Degustation von Nusslikör in Brive-la-Gaillarde.
                                  • Fahrt mit einer typischen Gabare auf der Dordogne (1,5 Std.).
                                  • Fahrt mit dem Trüffelzug von Martel bis Saint-Denis-lès-Martel und zurück (1 Std.).
                                  • Eintritt Hôtel-Dieu in Beaune.
                                  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                        unverbindliche Anfrage stellen

                                        Um diese Webseite in ihrer Anwendungsfreundlichkeit bestens gestalten und verbessern zu können, verwendet dieses Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
                                        > Mehr zur Verwendung von Cookies in unserer Datenschutzerklärung