Skip to main content
209 Reiseangebote gefunden:

4 Tage – Lichter und Klänge im Elsass – eine Reise zum Festival Octophonia in Ottmarsheim
ab 269,00

 
    Unser Angebot:
    • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Mulhouse.
    • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
    • 1x Abendessen im Rahmen des Festivals Octophonia in Ottmarsheim (im Saal oder Festzelt).
    • Besuch beim Winzer auf der Elsässischen Weinstraße mit Degustation.
    • Geführte Stadtbesichtigung Colmar mit Unterlinden-Museum inkl. Eintritt (3 Std.).
    • Geführte Stadtbesichtigung Mulhouse (2 Std.).
    • Eintritt (Kategorie 1) zum Festival Octophonia in Ottmarsheim mit der Aufführung von Carmina Burana am 15.06.2019 (alternativ 14.06.2019).
    • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
          zum Reiseangebot

        6 Tage – Ardèche und Drôme Provençale – unterirdisch und überirdisch
        ab 599,00

         
          Unser Angebot:
          • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x in Tournon-sur-Rhône, 2x in Vals-les-Bains und 2x im Raum Pierrelatte).
          • 5x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
          • 4x ganztägige Reiseleitung in der Ardèche.
          • Panoramafahrt mit einer Damp flokomotive durch den Naturpark Ardèche.
          • Geführte Besichtigung eines Seidenmuseums, der Tropfsteinhöhle Aven d’Orgnac, der Caverne du Pont d’Arc „Grotte Chauvet“ und der Duftdestillerie Bleu Provence.
          • Önologische Führung in der Grotte Saint Marcel mit Degustation.
          • Geführte Besichtigung eines Kastanienhains und beim Wein- und Olivenölproduzenten, jeweils mit Degustation.
          • Eintritt Schloss von Grignan.
          • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                zum Reiseangebot

              3 Tage – Metz – facettenreiche Kulturstadt an der Mosel
              ab 269,00

               
              Unser Angebot:
              • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Metz.
              • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Metz.
              • 1x 3-Gang-Abendessen in der Brasserie Dufossé des Hotels La Citadelle Metz.
              • 1x Mittagessen in der Abtei Prémontrés.
              • Stadtführung Metz mit Kathedrale (2 Std.).
              • 1x ganztägige Reiseleitung am 2. Tag.
              • Eintritte Centre Pompidou-Metz und Museum de la Cour d’Or.
              • Besuch beim Winzer mit Weinprobe (frz. Sprache).
              • Geführte Besichtigung der Abtei Prémontrés und freie Besichtigung der Klostergärten.
              • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                  zum Reiseangebot

                6 Tage – Kunst und Kultur im Norden Frankreichs
                ab 499,00

                 
                Unser Angebot:
                • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Lille.
                • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                • 3x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Lille.
                • 4x ganztägige Kunstreiseleitung.
                • Eintritte Museum der Schönen Künste in Lille, Louvre Lens, Museum de la Chartreuse in Douai, Matisse-Museum in Le Cateau-Cambrésis, Museum La Piscine in Roubaix, Villa Cavrois in Croix, LaM in Villeneuve-d’Ascq.
                • Geführte Besichtigung der Steinbrüche in Arras (45 Min.).
                • Bier- und Käseprobe im Rathaus in Arras.
                • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                      zum Reiseangebot

                    5 Tage – Picardie – reiches Kultur- und Naturerbe im Norden Frankreichs
                    ab 529,00

                     
                    Unser Angebot:
                    • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Amiens.
                    • 4x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant oder im Hotel.
                    • 1x Kaffee- und Teepause im Salon de Thé im Rosengarten des Schlosses von Compiègne.
                    • 3x ganztägige Reiseleitung.
                    • Barkenfahrt durch die schwimmenden Gärten von Amiens.
                    • Fahrt mit dem historischen Dampfzug von Le Crotoy nach Saint-Valery-sur-Somme.
                    • Schifffahrt in der Somme-Bucht ab Saint-Valery-sur-Somme.
                    • Eintritte Haus von Jules Verne in Amiens, Schloss Chantilly mit Pferdemuseum und Reitervorführung sowie unterirdische Stadt Naours inkl. Audioguide.
                    • Geführte Besichtigungen des Schlosses Compiègne und der Abtei von Valloires mit freier Besichtigung der Klostergärten.
                    • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                            zum Reiseangebot

                          6 Tage – Nordfrankreich – eine Region mit vielen Gesichtern
                          ab 465,00

                           
                          Unser Angebot:
                          • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (2x in Lille, 1x in Saint-Omer, 2x in Boulogne-sur-Mer).
                          • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                          • 3x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant teilw. inkl. Getränke (1x in Lille, 1x in Saint-Omer, 1x in einem Fischrestaurant in Boulogne-sur-Mer).
                          • Geführte Stadtbesichtigung Lille (2 Std.).
                          • Geführte Besichtigung der Steinbrüche in Arras (45 Min.).
                          • Bier- und Käseprobe im Rathaus in Arras.
                          • Eintritte Museum La Coupole mit 3D-Planetarium bei Helfaut und Nationales Meereszentrum Nausicaá in Boulogne-sur-Mer.
                          • Bootsfahrt durch das Sumpfgebiet Audomarois.
                          • Geführte Besichtigung einer Glasmanufaktur (frz. Sprache).
                          • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                              zum Reiseangebot

                            15 Tage – Tour de France – die große Frankreich-Rundreise
                            ab 1.299,00

                             
                            Unser Angebot:
                            • 14x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3-oder 4-Sterne Hotels laut Programm.
                            • 13x 3-Gang-Abendessen in den Hotels oder in Restaurants in der Nähe der Hotels.
                            • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Cap Ferret.
                            • Geführte Stadtbesichtigungen Amiens, Rouen, La Rochelle, Bordeaux, Saint-Emilion, Toulouse, Lyon, Dijon und Reims (jeweils 1,5 – 2 Std.).
                            • Eintritte Mont-Saint-Michel, Schloss Azay-le-Rideau, Gärten des Schlosses Villandry, Papstpalast Avignon.
                            • Geführte Besichtigung des Hôtel-Dieu Beaune.
                            • Barkenfahrt durch die schwimmenden Gärten in Amiens.
                            • Bootsfahrt von Arcachon nach Cap Ferret.
                            • Geführte Besichtigungen in Palais Bénédictine, Château du Breuil, Cognac-Destillerie und Champagnerhaus, jeweils mit Degustation.
                            • 2x Besuch beim Winzer mit Degustation im Weingebiet Médoc und Corbières.
                            • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                  zum Reiseangebot

                                6 Tage – Pariser Umland - Schlösser, Gärten, Parks und Künstlerdörfer
                                ab 659,00

                                 
                                Unser Angebot:
                                • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel im Raum Paris.
                                • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                                • 2x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant (1x am Rande des Parks von Schloss Versailles, 1x in Barbizon).
                                • 1x frühabendliche Schifffahrt auf der Seine mit 3-Gang-Abendessen inkl. Getränke.
                                • 1x Picknick.
                                • 4x ganztägige Reiseleitung und 2x halbtägige Gartenreiseleitung.
                                • Eintritte für alle Gärten und Schlösser laut Programm.
                                • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                      zum Reiseangebot

                                    6 Tage – Südburgund, Beaujolais & Lyon – eine Genussreise für Leib und Seele
                                    ab 649,00

                                     
                                    Unser Angebot:
                                    • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3-Sterne Hotel im Beaujolais.
                                    • 4x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                                    • 1x 3-Gang-Abendessen in einem typischen Bouchon in Lyon.
                                    • 1x kleiner Winzerimbiss mit Weindegustation in einem Weingut in Jullié.
                                    • 1x Mittagessen in einer Landauberge.
                                    • 4x ganztägige Reiseleitung.
                                    • Eintritt Abtei von Cluny.
                                    • 3x geführte Besichtigung eines Weinschlosses mit Degustation.
                                    • Geführte Besichtigung des Weinmuseums Hameau Duboeuf mit Degustation.
                                    • Besuch beim Winzer im Mâconnais mit Degustation.
                                    • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                        zum Reiseangebot

                                      9 Tage – Languedoc – charmantes Land am Mittelmeer
                                      ab 899,00

                                       
                                      Unser Angebot:
                                      • 8x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x im Raum Lyon, 1x in Carcassonne, 1x in Narbonne, 2x in Montpellier, 2x in Nîmes, 1x in Beaune).
                                      • 6x 3-Gang-Abendessen in den Restaurants laut Programm.
                                      • 1x Buffet-Abendessen im Restaurant Les Grands Buffets in Narbonne.
                                      • 1x 4-Gang-Abendessen inkl. Getränke im Restaurant Le Mas Teulière in Maussane-les-Alpilles.
                                      • 1x 3-Gang-Mittagessen inkl. 1 Glas Wein und Kaffee in der Abtei von Fontfroide.
                                      • 1x Meeresfrüchte-Mittagessen inkl. 1 Glas Wein, Besichtigung der Austernfarm und Schifffahrt auf dem Bassin de Thau (frz. Sprache).
                                      • Geführte Stadtbesichtigungen Lyon, Montpellier, Nîmes (je 2 Std.) und Carcassonne inkl. Eintritt Schloss (1,5 Std.).
                                      • Geführte Besichtigungen einer Olivenkooperative (frz. Sprache), bei Noilly Prat und eines Weinschlosses, jeweils mit Degustation.
                                      • Geführte Besichtigungen der Abtei von Fontfroide, der Grotte des Demoiselles (frz. Sprache), des Pont du Gard und des Hôtel-Dieu.
                                      • Eintritte Papstpalast in Avignon, Nougatmanufaktur mit Degustation und Römisches Museum Nîmes.
                                      • Schifffahrt durch die kleine Camargue mit Stopp bei einem Stierzüchter (frz. Sprache).
                                      • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                                zum Reiseangebot

                                              Ile-de-France - Paris - die Stadt der 1.000 Gesichter

                                              Altbekannt und doch immer wieder Neu! Paris verführt mit unwiderstehlichem Charme und verändert sein Gesicht beinahe mit jedem Straßenwechsel.

                                              Charles Dickens bezeichnete Paris als "außergewöhnlichsten Ort der Welt" und er hat nicht Unrecht, denn Paris bedeutet für jeden etwas anderes. Ob Kunst- und Geschichtsliebhaber, Lebenskünstler oder Gaukler, ob Gourmet oder Freund der Oper sowie der unterschiedlichsten Musikrichtungen, all dies erwartet Sie in dieser Stadt voller Gegensätze, voller bekannter Sehenswürdigkeiten und versteckter Schönheiten.

                                              Das Pariser Leben spielt sich auf den malerischen Wochenmärkten, den Prachtboulevards, in den verschiedenen Stadtvierteln, in Cafés und Theatern ab, aber auch beim kleinen Boulanger und Metzger um die Ecke. Dazwischen fließt gemächlich die Seine und lädt den Besucher ein, eine beschauliche Pause in den wunderschönen Parks einzulegen, um die vielfältigen Eindrücke zu verarbeiten.

                                              Grandiose Boulevards und verwinkelte Gassen, berühmte Monumente, tolle Boutiquen und exklusive Restaurants, kleine Bistros und Szenekneipen, imposante Opernhäuser und in die Jahre gekommene Jazzkeller, standesbewusste Bürger, ausgeflippte Künstler, Clochards und Studenten, trendige Viertel, Glanz und Elend einer Metropole in unzähligen Abstufungen und Schattierungen - Paris ist ein Feuerwerk der Sinne. Egal welches Paris man als Gast sucht, das Moderne oder das Nostalgische, das Lebhafte oder das Intime, sein besonderes Flair erfährt nur, wer sich auch einmal treiben lässt. Wer sich die Zeit nimmt, das Leben auf den Straßen und Plätzen, in den Cafés und auf den Märkten zu beobachten, der wird sein ganz persönliches Verhältnis zu seinem Paris, zu seiner zweifelsfrei schönsten Stadt der Welt herstellen. Paris ist eine Bühne - mit der Geschichte als Kulisse und dem Leben als ununterbrochen gespieltem Stück. Einen Akt daraus zu sehen - das könnte das Ziel einer Fahrt nach Paris sein.

                                              In nur weniger als einer Stunde von Paris entfernt finden Sie sich in einer zauberhaften Landschaft, in prunkvollen Schlössern und pittoresken Dörfchen wieder. Versailles, Chantilly, das Schloss von Malmaison oder Barbizon mit seiner Künstlerkolonie zu besichtigen, bilden eine wunderbare Symbiose zwischen Stadt, Natur, Geschichte und Kultur.

                                              Historisch und geographisch gesehen ist die Ile-de-France die wichtigste Region Frankreichs denn auf nicht einmal 4% der Fläche des Landes leben über 20% der gesamten französischen Bevölkerung.

                                              Unsere Angebote richten sich ganz nach Ihren Wünschen damit auch Sie diese Stadt mit all ihren Sinnen genießen können.

                                              Essen & Trinken

                                              Fisch oder Fleisch, Salat oder Gemüse, Pommes oder Nudeln, kreolisch oder asiatisch, die Küche in Paris ist unendlich vielfältig und von regionalen Spezialitäten aber auch von der internationalen Küche inspiriert und geprägt. Viele neue Köche haben in den letzten Jahren ihre Bistros und Restaurants zu wahren Gourmettempeln mit bodenständiger Küche und moderaten Preisen gemacht. Daneben finden Sie die weltbesten Restaurants in Paris, denn auch hier liefern sich die Sterneköche ein Rennen um jeden weiteren Stern. Wie in jeder Stadt so ist es auch in Paris sinnvoll, nicht auf die üblichen Touristenrestaurants zu setzen, damit auch Sie anschließend sagen können: Wir haben gegessen wie Gott in Frankreich!

                                               

                                               

                                              Rezept für die Cafe de Paris-Butter
                                              (zum Grillen oder als Saucengrundlage): Für 2 Personen: 100g zimmerwarme Butter, 2 kleine Schalotten, 1 Sardellenfilet, 1 Teelöffel Kapern, 1 Teelöffel. Dijon Senf, 4 Teelöffel. Tomatenketchup, 2 Teelöffel. Cognac oder Noilly Prat, 3 Stiele Estragon, 1 Spritzer Wocestersauce, Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle. Die Sardellenfilet mit Wasser abspülen und trockentupfen. Die Schalotten schälen und würfeln, die Blätter von den Estragonstielen zupfen. Anschl. die Butter zusammen mit dem Sardellenfilet und allen weiteren Zutaten mit einem Pürierstab pürieren. Diese Butter schmeckt hervorragend zum "Rumpsteak Café de Paris".

                                               

                                              Reisetipps:

                                              Städtereise Paris, Gärten, Parkanlagen, Jardin Remarquable
                                              Gärten in Paris, Gartenreise

                                              "Paris - Gärten einer Weltstadt"
                                              Paris und sein Umland, die Ile de France, sind ein Paradies für Liebhaber von großzügigen Parkanlagen und prächtigen Gärten. Allein 27 Gärten tragen die hohe Auszeichnung eines "Jardin Remarquable". Wir führen Sie auf dieser Reise zu traumhaften Gärten in Paris, dazu gehören: der Jardin du Palais Royal, Jardin du Lexembourg, Jardin des Tuileries und der Jardin des Plantes. Im Umland von Paris tauchen Sie ein in die Welt der Rosen und erkunden verschiedene Rosengärten.

                                              Details zum Reiseangebot ansehen

                                              Montmartre, Städtereise
                                              Maler, Parisreise

                                              Paris exklusiv - eine Hauptstadt zum Genießen!
                                              Eine Parisreise für alle, die die Hauptstadt Frankreichs exklusiv und genussvoll erleben möchten. Neben einer klassischen Stadtbesichtigung erleben Sie Paris noch exklusiver mit einer Führung hinter den Kulissen des Eiffelturms, einer Weinbergführung in Montmartre und einer Stadtführung "auf den Spuren der Impressionisten in Montmartre. Sie werden begeistert sein!

                                              Details zum Reiseangebot ansehen

                                              Wissenswertes

                                              Das etwas andere Paris.
                                              Dazu zählt das Marais-Viertel das sich in den letzten Jahren zu einem der angesagtesten Viertel entwickelt hat. Es liegt östlich des Centre Pompidous zwischen der Place de la République und der Place de la Bastille. Maris bedeutet Sumpf und lange lag dieser Sumpf vor den Toren von Paris. Erst im 13. Jahrhundert wurde er trockengelegt und gehört heute zum Kern des alten Paris. Im 17. Jahrhundert eine bevorzugte Wohnlage des Adels wurden viele Gebäude erst Ende des 20. Jahrhundert renoviert. Zu den schönsten Plätzen von Paris zählt auch heute noch der Place des Voges, übrigens der erste Platz Europas mit auf allen Seiten einheitlich errichteten Häusern. Im Haus Nr. 6 wohnte der Schriftsteller Victor Hugo. Das Marais ist auch das historische Zentrum des jüdischen Lebens in Paris. Hier befindet sich das Musée Picasso, das zu den bedeutendsten Museen von Paris zählt. Ein weiterer Geheimtipp ist der "Marché des enfants rouge" (Markt der roten Kinder), der älteste überdachte Markt in Paris. Ca. 20 Händler bieten hier ihre Delikatessen an - vom Käse über Obst, Fisch und Fleisch, Blumen usw. In mehreren kleinen Restaurants oder an langen Biertischen kann man die Köstlichkeiten die in den verschiedenen Küchen vorbereitet werden, genießen und dabei dem bunten Treiben zusehen. Geöffnet von dienstags bis sonntags.

                                              Um diese Webseite in ihrer Anwendungsfreundlichkeit bestens gestalten und verbessern zu können, verwendet dieses Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
                                              > Mehr zur Verwendung von Cookies in unserer Datenschutzerklärung