Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

6 Tage – Genfer See – ein Traum zwischen Seeufer und Bergpanorama

Die Vielfalt touristischer Angebote am Genfer See ist schier unerschöpflich, denn hier vereinen sich weltstädtisches Flair, mildes Mikroklima und eine atemberaubende Kulisse aus Bergen und UNESCO-geschützten Weinterrassen. Kein Wunder also, dass bereits die Römer den Reichtum dieser Region erkannten und sich hier seit jeher Künstler, Dichter und Intellektuelle niedergelassen haben. Erleben Sie grenzenlose Höhepunkte zu Land und zu Wasser und genießen Sie das spektakuläre Alpenpanorama auf der französischen und der Schweizer Seite.
 

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Tag 1

Anreise in die Schweiz über Broc – Chocolatier Maison Cailler mit Kostprobe – Abendessen im Hotel oder in der Nähe des Hotels im Raum Thonon-les-Bains/Evian

Tag 2

Ausflug ans Westufer des Genfer Sees – Stadtführung Genf – individuelle Mittagspause – mit dem Schaufelraddampfer von Genf nach Yvoire – Spaziergang durch das mittelalterliche Dörfchen am See – Schloss von Ripaille bei Thonon-les-Bains mit Weinprobe und Buffet-Abendessen (ca. 85 km)

Tag 3

Fahrt entlang des Genfer Sees zur Schweizer Grenze – Weinbaugebiet Lavaux – Château de l'Aigle mit Weinprobe – Mittagessen im zugehörigen Restaurant La Pinte du Paradis – Rundfahrt durch die Schweizer und Französischen Alpen über Monthey, Morgins, Chapelle d´Abondance – Käserei mit Degustation – Rückfahrt nach Thonon – Abendessen im Hotel oder in einem Restaurant in der Nähe (ca. 120 km)

Tag 4

Schiffsüberfahrt nach Lausanne – Zeit zur freien Verfügung – Museum Chaplin's World in Vevey – Spaziergang Montreux – Wasserschloss Chillon – Rückfahrt entlang des Genfer Sees – Abendessen in einem Restaurant mit Seeblick in Evian (ca. 135 km)

Tag 5

Ausflug ins bergige Hinterland am Fuße des Mont Blanc – geführter Spaziergang in der Schlucht Gorges du Pont du Diable – Weiterfahrt nach Chamonix, Hauptstadt der Französischen Alpen – Zeit zur freien Verfügung – verschiedene Möglichkeiten zur Wahl: Fahrt mit der Zahnradbahn von Montenvers zum Mer de Glace (fak.) oder Auffahrt auf den Aiguille du Midi (fak.) oder Zugfahrt mit dem Mont-Blanc-Express ab Chamonix nach Martigny (fak.) – Weiterfahrt ab Chamonix über den Forclaz-Pass bzw. ab Martigny zurück zum Genfer See nach Thonon – Abendessen im Hotel oder in einem Restaurant in der Nähe (ca. 220 km)

Tag 6

Heimreise mit Zwischenstopp in Gruyère mit Besichtigung einer Käserei

ab 699,00 €

Unser Angebot:

  • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel im Raum Champagnole.
  • 5x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • 4x ganztägige Reiseleitung.
  • Geführte Stadtbesichtigung Lons-le-Saunier (1,5 Std.).
  • Geführte Besichtigungen des Maison du Comté, des Reifekellers Le Fort des Rousses (frz.) und beim Winzer in Château-Chalon (frz.), jeweils mit Degustation.
  • Weinprobe beim Winzer in Arbois (frz.).
  • Geführte Besichtigungen der Abtei von Baume-les-Messieurs (frz.), der Saline von Arc-et-Senans und der Saline von Salins-les-Bains.
  • Einfache Bahnfahrt mit dem „Train des Hirondelles“ von Dole nach Saint-Claude.
  • Eintritte Pfeifen- und Diamantenmuseum, Schloss Arlay mit Garten, Maison de „La Vache qui rit“ inkl. Histopad und Villa Syam inkl. Audioguide.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
          unverbindliche Anfrage stellen