Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

InOui, Ouigo - und Bahnreisen: Mit Highspeed nach Frankreich!

Der französische Hochgeschwindigkeitszug TGV wird seit Juli 2017 schrittweise in InOui umbenannt. Diese Marke wird das Premium-Pendant zur Low-Cost-Marke Ouigo werden, die es schon seit 2013 gibt. Die Hochgeschwindigkeitszüge verbinden mehr als 200 Städte innerhalb Frankreichs. Zudem gibt es schnelle Direktverbindungen ab Deutschland, der Schweiz, Österreich, Luxemburg und Belgien. Profitieren Sie von einem dichten Streckennetz und zahlreichen Verbindungen.

Für Gruppenreisen gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten den Hochgeschwindigkeitszug und die anderen französischen Züge in Ihre Reiseplanung einzubinden, als ausschließliches Verkehrsmittel z.B. für Städtereisen oder in der Kombination mit dem Reisebus. Hier kann die Gruppe entweder voraus oder hinterher fahren, muss kein Reisegepäck im Zug verstauen und nutzt die kürzere Reisezeit für zusätzliche Besichtigungen.

Die beliebtesten Routen nach Frankreich
Paris: mit dem InOui ab München via Ulm, Stuttgart, Karlsruhe und Strasbourg. Ab Frankfurt mit dem InOui oder ICE via Saarbrücken. Ab Köln und Aachen mit dem Schnellzug Thalys. Reisezeit ab München: 5 Std. 30 Min.
Champagne: mit dem InOui ab München, Ulm, Stuttgart und Karlsruhe mit Zugwechsel in Strasbourg nach Reims. Reisezeit ab Karlsruhe: 2 Std. 20 Min.
Burgund: mit dem InOui ab München via Stuttgart und Strasbourg nach Dijon. Reisedauer ab München: 6 Std. 45 Min. Ab Frankfurt via Belfort nach Dijon. Reisedauer: 5 Std.
Provence: mit dem InOui ab Frankfurt via Karlsruhe, Strasbourg, Lyon, Avignon und Aix-en-Provence nach Marseille. Frankfurt bis Avignon: 7 Std.
Lyon: mit dem InOui ab Frankfurt via Karlsruhe nach Lyon. Reisezeit ab Frankfurt: 6 Std.
Bordeaux: mit InOui, Thalys oder ICE ab München, Frankfurt oder Köln mit Zug- und Bahnhofswechsel in Paris. Reisezeit ab München bis Bordeaux: 9 Std. 20 Min.

Die beliebtesten Routen in Frankreich
Paris - Tours (Loiretal): 1 Std.
Paris - Lyon: 2 Std.
Paris - Aix-en-Provence: 3 Std.
Strasbourg - Reims: 1 Std. 15 Min.
Strasbourg - Paris: 1 Std. 45 Min.
Lyon - Toulouse: 4 Std.
Bordeaux - Toulouse: 2 Std.
Avignon - Nizza: 3 Std.

Kontaktieren Sie die Spezialisten von La Cordée Reisen für weitere Verbindungen und die Buchung Ihrer Tickets!

Profitipp

In Rekordzeiten von Paris in die Bretagne und in Frankreichs Südwesten
Neue Hochgeschwindigkeitsstrecken und -züge, die bis zu 320 km/h fahren, ermöglichen nun noch schneller ans Ziel zu kommen. Fast 60 französische Städte werden von verkürzten Reisezeiten profitieren. Im Folgenden einige Beispiele (Direktverbindungen):
Paris - Bordeaux: 2 Std. 04 Min.
Paris - La Rochelle: 2 Std. 26 Min.
Paris - Bayonne: 3 Std. 53 Min.
Paris - Toulouse: 4 Std. 08 Min.
Paris - Nantes: 1 Std. 56 Min.
Paris - Rennes: 1 Std. 25 Min.
Paris - Quimper: 3 Std. 31 Min.
Paris - Brest: 3 Std. 25 Min.
Paris - Saint-Malo: 2 Std. 14 Min.