Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

6 Tage – Jura – eine faszinierende Kulturlandschaft

Wie wäre es einmal mit einer Reise ins französische Jura? Wir laden Sie ein, eine der faszinierendsten Kulturlandschaften Frankreichs zu entdecken. Der französische Teil des Juragebirges ist ein Teil der Region Franche-Comté und ein wahres Naturparadies, das eine Entdeckung wert ist. Zwischen Wiesen, Wasserfällen, Berg- und Seenlandschaften sowie Weinreben verstecken sich typisch romantische Dörfer, eindrucksvolle Architektur und kulinarische Spezialitäten. Bei dieser Reise folgen Sie teilweise der Historischen Salzstraße (Via
Salina) und genießen die grandiose Landschaft auch mal von den Schienen aus.

 

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Tag 1

Anreise vorbei an Strasbourg in das hügelige Jura – Abendessen im Hotel im Raum Champagnole

Tag 2

Neues Maison du Comté in Poligny mit Käseprobe – Bummel durchs Winzerdorf Château-Chalon – Besuch eines Winzers und Degustation des typischen gelben Weines (Vin Jaune) – ehemalige Benediktinerabtei von Baume-les-Messieurs – Spaziergang durch das Dorf oder entlang des Baches – kleine Wanderung zu den Wasserfällen Cascades du Hérisson (festes Schuhwerk empfehlenswert!) – Abendessen im Hotel (ca. 115 km)

Tag 3

Königliche Saline von Arc-et-Senans (UNESCO-Weltkulturerbe) – Arbois, Hauptstadt der Juraweine – Besuch beim Winzer in Arbois mit Weinprobe – ehemalige Saline (UNESCOWeltkulturerbe) im mittelalterlichen Salins-les-Bains – Abendessen im Hotel (ca. 95 km)

Tag 4

Panoramazugfahrt mit der Schwalbenbahn „Ligne des Hirondelles“ von Dole nach Saint-Claude im Nationalpark des Haut-Jura – Pfeifen- und Diamantenmuseum in Saint-Claude – Abendessen im Hotel (ca. 240 km, davon ca. 120 km mit dem Zug)

Tag 5

Schloss Arlay mit Garten – Führung durch die Jurahauptstadt Lons-le-Saunier – Museum „La Vache qui rit“ – italienische Villa Syam – Abendessen im Hotel (ca. 110 km)

Tag 6

Comté-Reifekeller in Les Rousses mit Degustation – Heimreise über das Schweizer Jura

ab 699,00 €

Unser Angebot:

  • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel im Raum Champagnole.
  • 5x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • 4x ganztägige Reiseleitung.
  • Geführte Stadtbesichtigung Lons-le-Saunier (1,5 Std.).
  • Geführte Besichtigungen des Maison du Comté, des Reifekellers Le Fort des Rousses (frz.) und beim Winzer in Château-Chalon (frz.), jeweils mit Degustation.
  • Weinprobe beim Winzer in Arbois (frz.).
  • Geführte Besichtigungen der Abtei von Baume-les-Messieurs (frz.), der Saline von Arc-et-Senans und der Saline von Salins-les-Bains.
  • Einfache Bahnfahrt mit dem „Train des Hirondelles“ von Dole nach Saint-Claude.
  • Eintritte Pfeifen- und Diamantenmuseum, Schloss Arlay mit Garten, Maison de „La Vache qui rit“ inkl. Histopad und Villa Syam inkl. Audioguide.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
          unverbindliche Anfrage stellen