Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

6 Tage – ViaRhôna Teil 1 – von Genf nach Lyon

700 km Radstrecke sollen künftig die Ufer des Genfer Sees mit den Stränden des Mittelmeers verbinden. Prägendes Element dieser Route ist die Rhône, der wasserreichste Fluss Frankreichs. Der Fernradweg ViaRhôna durchquert das romantische Rhône-Tal und verläuft überwiegend entlang des naturbelassenen Flusses. Traumhafte Landschaften, verträumte Dörfer, Kulturstädte, Weinreben und französische Gastronomie lassen die Radtour in Richtung Süden zu einem einmaligen Erlebnis werden. Erradeln Sie zunächst den ersten Abschnitt der ViaRhôna von Genf nach Lyon.
 

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Tag 1

Anreise bis Genf – Stadtführung Genf – Abendessen und Übernachtung im Raum Bellegarde

Tag 2

Mit dem Rad nach Bovinens – Usinens – Seyssel – Einkaufsmöglichkeit für Picknick – Châteaufort – Ruf eux – Winzer mit Degustation – Chanaz – Schifffahrt über den Rhône-Kanal zum Lac du Bourget – Abtei von Hautecombe – Bustransfer zum Hotel – Abendessen und Übernachtung in Belley (ca. 40 km Radstrecke, ca. 80 km Busstrecke)

Tag 3

Bustranfer nach Chanaz – Radtour zwischen dem Canal de Déviation du Rhône und der Rhône – Lac du Lit au Roi – Belley – Virignin – La Balme – Picknick- und Bademöglichkeit kurz vor La Bruyère – Le Port de Groslée – Bustransfer oder mit dem Rad zum Hotel – Abendessen und Übernachtung in Les Granges
de Montagnieu (ca. 50/65 km Radstrecke, ca. 95 km Busstrecke)

Tag 4

Ab Hotel per Rad zurück zur Rhône über Serrières-de-Briord – Sault-Brénaz – Brücke von Lagnieux – La Balme-les-Grottes – Höhle Les Grottes de la Balme mit unterirdischem Fluss – Möglichkeit für Mittagsimbiss – Hière-sur-Amby – Stadtführung Crémieu – Bustransfer nach Jons – Abendessen und Übernachtung in Jons (ca. 45 km Radstrecke, ca. 70 km Busstrecke)

Tag 5

Von Jons aus entlang der Rhône – Brücke von Meyzieu – Grand Parc Miribel Jonage – Pause mit Bademöglichkeit am See – entlang der Rhône bis Lyon – Durchquerung Lyons bis zum Zusammenfluss von Rhône und Saône – Stadtführung Lyon – Abendessen in einem traditionellen Restaurant und Übernachtung in Lyon (ca. 30 km Radstrecke, ca. 30 km Busstrecke)

Tag 6

Heimreise mit Stopp z.B. in Beaune oder Bourg-en-Bresse
 

Hinweis: Die Tagesetappen dieser Radreise betragen 30 bis max. 65 km und führen durch die wunderschöne Landschaft der Voralpen, vorbei an Grotten und Wasserfällen. Als Flussradweg ist das Gelände häufig eben und ermöglicht auf Radwegen oder Wirtschaftswegen ein entspanntes Genussradeln. Sobald die Strecke das Tal verlässt sind einige Steigungen zu überwinden. Da die ViaRhôna noch nicht komplett fertiggestellt ist, führt die Strecke teilweise noch über Straßen mit leichtem, teilweise auch mäßigem Autoverkehr.

ab 609,00 €

Unser Angebot:

  • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 2-, 3- oder 4-Sterne Hotels (1x im Raum Bellegarde, 1x in Belley, 1x in Les Granges de Montagnieu, 1x in Jons, 1x in Lyon).
  • 3x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • 1x 3-Gang-Abendessen inkl. Getränke in einem Restaurant in Lyon.
  • 1x 4-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Belley.
  • 4x ganztägige Radreiseleitung.
  • Geführte Stadtbesichtigungen Genf, Crémieu und Lyon (je 2 Std.).
  • Besuch beim Winzer mit Degustation.
  • Schifffahrt zur Abtei Hautecombe und Eintritt zur Abtei inkl. Audioguide
  • Geführte Besichtigung der Grotte de la Balme.
  • LC-Radreisebuch mit eingezeichneter Route für den Tourguide, auch als GPS-Daten verfügbar.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
    unverbindliche Anfrage stellen