Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

7 Tage – Die Drôme für alle Sinne

Von den Felsen des Vercors bis zu den Lavendelfeldern der Provence ist die Drôme zugleich Licht und Schatten, Weite und Nähe, Weichheit und Wärme. Ihre Panoramen sind atemberaubend, ihre Aromen entzücken mit den Düften des Südens. Manchmal geheimnisvoll, manchmal vertraut, überraschend, aber immer authentisch. Begeben Sie sich auf die Reise in eine Region, die all Ihre Sinne anspricht!
 

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Tag 1

Anreise nach Valence – Abendessen und Übernachtung in Valence

Tag 2

Stadtrundgang Valence – Obstplantage mit Fahrt auf dem Traktoranhänger, Degustation und herzhaftem Imbiss – Cité du Chocolat Valrhona in Tain l'Hermitage mit kleinem Degustationsatelier – Weinkellerbesichtigung bei der Winzergenossenschaft Cave de Tain mit Kostprobe – Abendessen in einer typischen Brasserie in Valence – Übernachtung in Valence (ca. 55 km)

Tag 3

Fahrt nach Romans-sur-Isère – Stadtrundgang – historische Bäckerei mit Museum und Degustation des traditionellen Gebäcks – individuelle Mittagspause – Entdeckung der Geschichte des Schuhs im Internationalen Schuhmuseum – Besichtigung und Einkaufsbummel in der im Jahr 2019 eröffneten Cité de la Chaussure in Romans-sur-Isère mit Einblick in die Schuhwerkstätten – Fahrt nach Hauterives – Palais Idéal des Postboten Cheval – Abendessen in einem Restaurant an der Rhône – Übernachtung in Valence (ca. 100 km)

Tag 4

Fahrt durch die nördliche Drôme über Crest bis nach Die – Weinkellerbesichtigung mit Degustation des traditionellen Schaumweins Clairette de Die – weiter südlich Stopp beim Ziegenbauer mit Käsedegustation – Ankunft in der Drôme Provençale – Abendessen und Übernachtung in Nyons (ca. 155 km)

Tag 5

Morgendliches Programm in Nyons – Spaziergang durch die Altstadt – Besichtigung der Scourtinerie, der letzten Manufaktur von Filtern und Pressmatten aus Pflanzenfasern zur Gewinnung von Olivenöl – Führung bei einem traditionellen Seifenhersteller – individuelle Mittagspause – Abstecher in das Département Vaucluse – Entdeckung des romanischen Erbes von Vaison-la-Romaine (fak.) – Weingutbesichtigung mit Degustation in Vinsobres – Abendessen in einem Restaurant in Vinsobres – Rückkehr nach Nyons (ca. 45 km)

Tag 6

Auftakt des Tages beim Olivenbauer bei Nyons mit Kostprobe – Besuch eines Guts mit Lavendeldestillerie inklusive Degustation – Schloss von Grignan – sensorielle Besichtigung beim Imker und Degustation der vielfältigen Produkte – mittelalterliches Dorf La Garde-Adhémar – Rückkehr nach Nyons – Abendessen und Übernachtung im Hotel (ca. 120 km)

Tag 7

Heimreise

ab 899,00 €

Unser Angebot:

  • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (3x in Valence, 3x in Nyons).
  • 3x 3-Gang-Abendessen im Hotel oder in einem Restaurant in der Nähe des Hotels.
  • 2x 3-Gang-Abendessen inkl. Getränke in einer typischen Brasserie in Valence und in einem Restaurant an der Rhône.
  • 1x Spezialitäten-Abendessen in einem Restaurant in Vinsobres inkl. Getränke.
  • 5x ganztägige Reiseleitung.
  • Geführte Besichtigung beim Obstbauer mit Fahrt auf dem Traktoranhänger durch die Obstgärten und anschließendem Mittagsimbiss.
  • Besichtigung der Cité du Chocolat Valrhona mit kleinem Degustationsatelier.
  • Besichtigungen im Internationalen Schuhmuseum, in der Scourtinerie und beim Seifenhersteller.
  • Eintritte Palais Idéal des Postboten Cheval und Schloss Grignan.
  • Besuch bei der Winzergenossenschaft, im Bäckereimuseum, im Clairette-Weinkeller, beim Ziegenhof, auf dem Weingut in Vinsobres, beim Olivenbauer, in der Lavendeldestillerie und beim Imker, jeweils mit Degustation.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
        unverbindliche Anfrage stellen