Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

7 Tage – Loiretal – Radfahren im Garten Frankreichs

Die Loire ist Frankreich! Kein anderer Fluss Frankreichs genießt innerhalb des Landes eine solche Ausstrahlung. Mit diesem Strom ist die Geschichte des Landes eng verknüpft und sie bindet die herrlichsten Landschaften und Regionen an ihren langen, sich windenden Lauf. Ein mildes, trockenes Klima und nicht zuletzt großartige kulturhistorische Sehenswürdigkeiten sowie zauberhafte Städte und Dörfer bilden ideale Voraussetzungen für einen wunderbaren abwechslungsreichen Fahrradurlaub.
 

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Tag 1

Anreise in das Tal der Loire – Abendessen im Hotel im Raum Orléans

Tag 2

Bustransfer zum Schloss Sully-sur-Loire – Besichtigung des Schlosses (fak.) – Radtour nach Orléans – Kathedralenführung und kurzer Stadtrundgang – Abendessen in einem Restaurant im Zentrum von Orléans (ca. 54 km Radstrecke, ca. 100 km Busstrecke)

Tag 3

Radtour flussabwärts über Meung-sur-Loire und Beaugency – kleiner Anstieg im Wald von Chambord – weiter zum Schloss Chambord – Besichtigung des Schlosses (fak.) – Weiterfahrt zum Hotel im südlichen Raum von Tours – Abendessen im Hotel (ca. 57 km Radstrecke, ca. 130 km Busstrecke)

Tag 4

Mit dem Bus nach Chisseaux – Bootsfahrt am Schloss Chenonceau entlang – Radtour mit kurzen kräftigen Anstiegen und Abfahrten zum Schloss Chaumont – Mittagspause und Besichtigung des Schlosses (fak.) – Weiterfahrt per Rad nach Blois – Rückfahrt nach Tours – Abendessen im Hotel im Raum Tours (ca. 47 km Radstrecke, ca. 135 km Busstrecke)

Tag 5

Mit dem Bus zur Abtei von Fontevraud – Besichtigung der Abtei (fak.) – mit dem Rad weitgehend bergab zurück an die Loire – unterirdische Pilzzucht mit Mittagessen – entlang des Flusses Vienne mit dem Rad nach Chinon – Weinkeller mit Weinverkostung – Rückfahrt nach Tours mit dem Bus –  Abendessen im Hotel im Raum Tours (ca. 30 km Radstrecke, ca. 135 km Busstrecke)

Tag 6

Busfahrt nach Villandry – Gärten des Schlosses von Villandry (fak.) – mit dem Rad über einige Anstiege nach Azay-le-Rideau – Mittagspause und Besichtigung des Schlosses (fak.) – vorbei am Château d'Ussé und zurück an der Loire entlang des Flusses bis Langeais oder Villandry – Abendessen im Hotel im Raum Tours (ca. 45/57 km Radstrecke, ca. 70 km Busstrecke)

Tag 7

Heimreise
 

Hinweis: Die Radetappen mit jeweils ca. 30-57 km pro Tag verlaufen oft eben am Fluss entlang. Wenn der Fluss verlassen wird, ist es teilweise weniger  ach und es sind einige Anstiege zu überwinden. Die Länge der Radstrecken können wir Ihren Wünschen entsprechend anpassen. Sie entscheiden, ob Sie den Fokus auf das Radfahren legen oder Zeit für Schlossbesichtigungen einplanen möchten.

ab 549,00 €

Unser Angebot:

  • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (2x im Raum Orléans, 4x im Raum Tours).
  • 5x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant im Zentrum von Orléans.
  • 1x Mittagessen im Pilzzuchtkeller in Montsoreau mit Besichtigung.
  • Geführte Besichtigung der Kathedrale von Orléans mit kurzem Stadtrundgang (1,5 Std.).
  • Besuch beim Winzer mit Degustation.
  • Bootsfahrt auf dem Cher in Chisseaux (50 Min.).
  • LC-Radreisebuch mit eingezeichneter Route für den Tourguide, auch als GPS-Daten verfügbar.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
      unverbindliche Anfrage stellen
      FGGYDFF SDYFFG