Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

8 Tage – Zugerlebnisse von der Schweiz bis an die Côte d’Azur

Eine Bus-/Bahnkombination der Superlative! Unser neu aufgelegter Klassiker per Bus und Bahn wird Sie begeistern, denn hier durchqueren Sie die Schweiz auf der „Golden Pass Line“ von Luzern nach Montreux und entdecken die Französischen Hochalpen im „Mont-Blanc-Express“, ehe Sie die Côte d’Azur erreichen. Dieses Schienenabenteuer wird durch eine Panorama-Zugfahrt mit dem „Petit Train de la Mure“ in der Isère ergänzt. Nach den Erdrutschen und der Stilllegung des Zuges im Jahre 2010, den jahrelangen Bauarbeiten und der herbeiersehnten Neueröffnung freuen wir uns, dieses Zugerlebnis ab Frühjahr 2021 wieder anbieten zu können. Auf der Rückfahrt bringt Sie der TGV INOUI in Windeseile von Avignon nach Lyon zurück. Schöne Strecken mit dem Bus komplettieren die Fahrt. Der Weg ist das Ziel!
 

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Tag 1

Busanreise in den Raum Luzern – Verkehrshaus der Schweiz in Luzern (fak.) – Abendessen und Übernachtung im Raum Luzern

Tag 2

Individuelle Entdeckung von Luzern – Panorama-Zugfahrt auf der Golden Pass-Strecke über Interlaken, Zweisimmen und Gstaad an den Genfer See nach Montreux – Bummel durch den Kurort – Abendessen und Übernachtung im Raum Montreux/Martigny (ca. 240 km)

Tag 3

Zugfahrt in die Hochalpen mit dem Mont-Blanc-Express aus dem Wallis nach Chamonix – mit der Zahnradbahn von Montenvers zum Mer de Glace (fak.) oder Auffahrt auf den Aiguille du Midi (fak.) oder Zeit zur freien Verfügung im Ort – Weiterfahrt mit dem Bus über Megève nach Grenoble – Abendessen und Übernachtung in Grenoble (ca. 200 km)

Tag 4

Spaziergang Grenoble – Seilbahnfahrt zur Vauban-Festung – Weiterreise mit dem Bus Richtung Süden – 15 km lange Zugfahrt mit dem „Petit Train de la Mure“ hoch hinauf zum See Lac de Monteynard mit Mittagessen in einem Panoramarestaurant mit Seeblick und Aussichtsplattform hoch über dem See – Rückfahrt mit dem Zug – mit dem Bus weiter Richtung Süden – Abendessen und Übernachtung im Ubaye-Tal (ca. 150 km)

Tag 5

Mit dem Bus durch die Seealpen bis zur Hochburg des Fayencen-Handwerks in Moustiers Sainte-Marie – Panoramabusfahrt vorbei an der Verdon-Schlucht – Abendessen und Übernachtung in Cannes (ca. 235 km)

Tag 6

Zugfahrt entlang der Küste vorbei an Nizza bis nach Monaco/ Monte-Carlo – Spaziergang durch die Altstadt – Rückfahrt mit dem Bus nach Eze – Parfummanufaktur Fragonard und mittelalterliches Dorf Eze – Stadtbummel und Abendessen in einem Restaurant in Nizza – Busrückfahrt nach Cannes und Übernachtung in Cannes (ca. 105 km)

Tag 7

Busfahrt nach Aix-en-Provence – Stadtführung Aix-en-Provence – mit dem Bus nach Avignon – Papstpalast Avignon – Bustransfer von der Stadt zum TGV-Bahnhof (der eigene Bus fährt leer nach Lyon und empfängt die Gäste am Bahnhof Part-Dieu) – Zugfahrt mit dem TGV Méditerranée von Avignon nach Lyon – Abendessen in einem traditionellen Bouchon der Altstadt und Übernachtung in Lyon (ca. 470 km)

Tag 8

Heimreise

Hinweis: Die angegebenen Kilometer beziehen sich auf die Tagesstrecken für den Fahrer. Teilstrecken davon werden von den Gästen mit dem Zug zurückgelegt.

ab 899,00 €

Unser Angebot:

  • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x im Raum Luzern, 1x im Raum Montreux/Martigny, 1x in Grenoble,
  • 1x im Ubaye-Tal, 2x in Cannes, 1x in Lyon).
  • 7x 3-Gang-Abendessen und 1x Mittagessen laut Programm.
  • Alle Bahnfahrten laut Programm: 2. Klasse von Luzern nach Montreux mit der Golden Pass Line, 2. Klasse von Martigny nach Chamonix mit dem Mont-Blanc-Express, Panoramazug Petit Train de la Mure ab/an La Mure (möglich vom 01.04.-30.06. und 01.09.-31.10.), TER-Regelzug Cannes – Monaco, sowie 2. Klasse mit dem TGV INOUI Méditerranée von Avignon nach Lyon inkl. Bustransfer von Avignon zum TGV-Bahnhof.
  • Seilbahnauffahrt zur Bastille von Grenoble.
  • 1x ganztägige Reiseleitung für den Ausflug an der Côte d’Azur.
  • Geführte Stadtbesichtigung Aix-en-Provence (2 Std.).
  • Geführte Besichtigung der Parfumerie Fragonard in Eze-Village.
  • Eintritt Papstpalast mit Histopad in Avignon.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
          unverbindliche Anfrage stellen