Skip to main content
209 Reiseangebote gefunden:

4 Tage – Lichter und Klänge im Elsass – eine Reise zum Festival Octophonia in Ottmarsheim
ab 269,00

 
    Unser Angebot:
    • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Mulhouse.
    • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
    • 1x Abendessen im Rahmen des Festivals Octophonia in Ottmarsheim (im Saal oder Festzelt).
    • Besuch beim Winzer auf der Elsässischen Weinstraße mit Degustation.
    • Geführte Stadtbesichtigung Colmar mit Unterlinden-Museum inkl. Eintritt (3 Std.).
    • Geführte Stadtbesichtigung Mulhouse (2 Std.).
    • Eintritt (Kategorie 1) zum Festival Octophonia in Ottmarsheim mit der Aufführung von Carmina Burana am 15.06.2019 (alternativ 14.06.2019).
    • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
          zum Reiseangebot

        6 Tage – Ardèche und Drôme Provençale – unterirdisch und überirdisch
        ab 599,00

         
          Unser Angebot:
          • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x in Tournon-sur-Rhône, 2x in Vals-les-Bains und 2x im Raum Pierrelatte).
          • 5x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
          • 4x ganztägige Reiseleitung in der Ardèche.
          • Panoramafahrt mit einer Damp flokomotive durch den Naturpark Ardèche.
          • Geführte Besichtigung eines Seidenmuseums, der Tropfsteinhöhle Aven d’Orgnac, der Caverne du Pont d’Arc „Grotte Chauvet“ und der Duftdestillerie Bleu Provence.
          • Önologische Führung in der Grotte Saint Marcel mit Degustation.
          • Geführte Besichtigung eines Kastanienhains und beim Wein- und Olivenölproduzenten, jeweils mit Degustation.
          • Eintritt Schloss von Grignan.
          • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                zum Reiseangebot

              3 Tage – Metz – facettenreiche Kulturstadt an der Mosel
              ab 269,00

               
              Unser Angebot:
              • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Metz.
              • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Metz.
              • 1x 3-Gang-Abendessen in der Brasserie Dufossé des Hotels La Citadelle Metz.
              • 1x Mittagessen in der Abtei Prémontrés.
              • Stadtführung Metz mit Kathedrale (2 Std.).
              • 1x ganztägige Reiseleitung am 2. Tag.
              • Eintritte Centre Pompidou-Metz und Museum de la Cour d’Or.
              • Besuch beim Winzer mit Weinprobe (frz. Sprache).
              • Geführte Besichtigung der Abtei Prémontrés und freie Besichtigung der Klostergärten.
              • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                  zum Reiseangebot

                6 Tage – Kunst und Kultur im Norden Frankreichs
                ab 499,00

                 
                Unser Angebot:
                • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Lille.
                • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                • 3x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Lille.
                • 4x ganztägige Kunstreiseleitung.
                • Eintritte Museum der Schönen Künste in Lille, Louvre Lens, Museum de la Chartreuse in Douai, Matisse-Museum in Le Cateau-Cambrésis, Museum La Piscine in Roubaix, Villa Cavrois in Croix, LaM in Villeneuve-d’Ascq.
                • Geführte Besichtigung der Steinbrüche in Arras (45 Min.).
                • Bier- und Käseprobe im Rathaus in Arras.
                • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                      zum Reiseangebot

                    5 Tage – Picardie – reiches Kultur- und Naturerbe im Norden Frankreichs
                    ab 529,00

                     
                    Unser Angebot:
                    • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Amiens.
                    • 4x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant oder im Hotel.
                    • 1x Kaffee- und Teepause im Salon de Thé im Rosengarten des Schlosses von Compiègne.
                    • 3x ganztägige Reiseleitung.
                    • Barkenfahrt durch die schwimmenden Gärten von Amiens.
                    • Fahrt mit dem historischen Dampfzug von Le Crotoy nach Saint-Valery-sur-Somme.
                    • Schifffahrt in der Somme-Bucht ab Saint-Valery-sur-Somme.
                    • Eintritte Haus von Jules Verne in Amiens, Schloss Chantilly mit Pferdemuseum und Reitervorführung sowie unterirdische Stadt Naours inkl. Audioguide.
                    • Geführte Besichtigungen des Schlosses Compiègne und der Abtei von Valloires mit freier Besichtigung der Klostergärten.
                    • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                            zum Reiseangebot

                          6 Tage – Nordfrankreich – eine Region mit vielen Gesichtern
                          ab 465,00

                           
                          Unser Angebot:
                          • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (2x in Lille, 1x in Saint-Omer, 2x in Boulogne-sur-Mer).
                          • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                          • 3x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant teilw. inkl. Getränke (1x in Lille, 1x in Saint-Omer, 1x in einem Fischrestaurant in Boulogne-sur-Mer).
                          • Geführte Stadtbesichtigung Lille (2 Std.).
                          • Geführte Besichtigung der Steinbrüche in Arras (45 Min.).
                          • Bier- und Käseprobe im Rathaus in Arras.
                          • Eintritte Museum La Coupole mit 3D-Planetarium bei Helfaut und Nationales Meereszentrum Nausicaá in Boulogne-sur-Mer.
                          • Bootsfahrt durch das Sumpfgebiet Audomarois.
                          • Geführte Besichtigung einer Glasmanufaktur (frz. Sprache).
                          • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                              zum Reiseangebot

                            15 Tage – Tour de France – die große Frankreich-Rundreise
                            ab 1.299,00

                             
                            Unser Angebot:
                            • 14x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3-oder 4-Sterne Hotels laut Programm.
                            • 13x 3-Gang-Abendessen in den Hotels oder in Restaurants in der Nähe der Hotels.
                            • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Cap Ferret.
                            • Geführte Stadtbesichtigungen Amiens, Rouen, La Rochelle, Bordeaux, Saint-Emilion, Toulouse, Lyon, Dijon und Reims (jeweils 1,5 – 2 Std.).
                            • Eintritte Mont-Saint-Michel, Schloss Azay-le-Rideau, Gärten des Schlosses Villandry, Papstpalast Avignon.
                            • Geführte Besichtigung des Hôtel-Dieu Beaune.
                            • Barkenfahrt durch die schwimmenden Gärten in Amiens.
                            • Bootsfahrt von Arcachon nach Cap Ferret.
                            • Geführte Besichtigungen in Palais Bénédictine, Château du Breuil, Cognac-Destillerie und Champagnerhaus, jeweils mit Degustation.
                            • 2x Besuch beim Winzer mit Degustation im Weingebiet Médoc und Corbières.
                            • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                  zum Reiseangebot

                                6 Tage – Pariser Umland - Schlösser, Gärten, Parks und Künstlerdörfer
                                ab 659,00

                                 
                                Unser Angebot:
                                • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel im Raum Paris.
                                • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                                • 2x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant (1x am Rande des Parks von Schloss Versailles, 1x in Barbizon).
                                • 1x frühabendliche Schifffahrt auf der Seine mit 3-Gang-Abendessen inkl. Getränke.
                                • 1x Picknick.
                                • 4x ganztägige Reiseleitung und 2x halbtägige Gartenreiseleitung.
                                • Eintritte für alle Gärten und Schlösser laut Programm.
                                • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                      zum Reiseangebot

                                    6 Tage – Südburgund, Beaujolais & Lyon – eine Genussreise für Leib und Seele
                                    ab 649,00

                                     
                                    Unser Angebot:
                                    • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3-Sterne Hotel im Beaujolais.
                                    • 4x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                                    • 1x 3-Gang-Abendessen in einem typischen Bouchon in Lyon.
                                    • 1x kleiner Winzerimbiss mit Weindegustation in einem Weingut in Jullié.
                                    • 1x Mittagessen in einer Landauberge.
                                    • 4x ganztägige Reiseleitung.
                                    • Eintritt Abtei von Cluny.
                                    • 3x geführte Besichtigung eines Weinschlosses mit Degustation.
                                    • Geführte Besichtigung des Weinmuseums Hameau Duboeuf mit Degustation.
                                    • Besuch beim Winzer im Mâconnais mit Degustation.
                                    • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                        zum Reiseangebot

                                      9 Tage – Languedoc – charmantes Land am Mittelmeer
                                      ab 899,00

                                       
                                      Unser Angebot:
                                      • 8x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x im Raum Lyon, 1x in Carcassonne, 1x in Narbonne, 2x in Montpellier, 2x in Nîmes, 1x in Beaune).
                                      • 6x 3-Gang-Abendessen in den Restaurants laut Programm.
                                      • 1x Buffet-Abendessen im Restaurant Les Grands Buffets in Narbonne.
                                      • 1x 4-Gang-Abendessen inkl. Getränke im Restaurant Le Mas Teulière in Maussane-les-Alpilles.
                                      • 1x 3-Gang-Mittagessen inkl. 1 Glas Wein und Kaffee in der Abtei von Fontfroide.
                                      • 1x Meeresfrüchte-Mittagessen inkl. 1 Glas Wein, Besichtigung der Austernfarm und Schifffahrt auf dem Bassin de Thau (frz. Sprache).
                                      • Geführte Stadtbesichtigungen Lyon, Montpellier, Nîmes (je 2 Std.) und Carcassonne inkl. Eintritt Schloss (1,5 Std.).
                                      • Geführte Besichtigungen einer Olivenkooperative (frz. Sprache), bei Noilly Prat und eines Weinschlosses, jeweils mit Degustation.
                                      • Geführte Besichtigungen der Abtei von Fontfroide, der Grotte des Demoiselles (frz. Sprache), des Pont du Gard und des Hôtel-Dieu.
                                      • Eintritte Papstpalast in Avignon, Nougatmanufaktur mit Degustation und Römisches Museum Nîmes.
                                      • Schifffahrt durch die kleine Camargue mit Stopp bei einem Stierzüchter (frz. Sprache).
                                      • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                                zum Reiseangebot

                                              6 Tage – Kunst und Kultur im Norden Frankreichs

                                              In Lens stehen die höchsten Kohlehalden Europas - schwarze Pyramiden, die in perfekter Erleben Sie eine eindrucksvolle Kunst- und Kulturreise in die einstige Europäische Kulturhauptstadt Lille und ihre Umgebung. Das unweit entfernte Roubaix wartet mit einem in ein Museum umgebauten Schwimmbad und das jahrhundertelang zur Grafschaft Flandern gehörende Villeneuve-d’Ascq mit einem Museum der Modernen Kunst auf. In der früheren Bergbaustadt Lens steht der Louvre Lens, eine eindrucksvolle Dependance der Pariser Institution. In Le Cateau-Cambrésis dreht sich alles um Henri Matisse während in Douai im ehemaligen Kartäuserkloster tausende Werke die Entwicklung der Europäischen Kunst vom Mittelalter bis in die Moderne präsentieren. Und nicht zuletzt fasziniert die Villa Cavrois in Croix als architektonisches Meisterwerk. Tauchen Sie ein in das reiche Kunst- und Kulturerbe in Nordfrankreich!

                                              Ihre Anreise erfolgt nach Lille. Sie wohnen in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Lille, in dem Sie nach einem Entdeckungsspaziergang auch das erste Abendessen einnehmen. Bei einer geführten Stadtbesichtigung am nächsten Vormittag lernen Sie Lille, das Nordlicht Frankreichs kennen. Ausgehend aus dem Europäischen Kulturhauptstadtjahr 2004 hat sich die Metropole Nordfrankreichs zu einem bedeutenden Kulturort für ganz Frankreich entwickelt. Unter den mehr als 15 Museen hat das Palais des Beaux Arts eine herausragende Stellung und ist heute, dank dem Reichtum seiner Kunstsammlungen, das zweitgrößte Museum Frankreichs. Sie besuchen das Museum. Die Altstadt von Lille glänzt mit spätgotischer Architektur und der von der UNESCO ausgezeichnete Rathausturm Beffroi lädt zu einem Aufstieg ein. Der Grand Place mit der Alten Börse zählt zu schönsten Bauwerken der Stadt. Ein absolutes Highlight ist ein Spaziergang durch die Altstadt bei Nacht. Vielleicht haben Sie hierzu Lust nach dem Abendessen in einem typischen Lokal in Lille.

                                              Mit Arras erreichen Sie das flandrisch geprägte Nord-Pas-de-Calais. Bei einer geführten Besichtigung lernen Sie die Stadt näher kennen. Besonders beeindruckend ist der „Grand’Place“ mit seiner Kulisse aus 155 flämischen Fassaden und das gotische Rathaus. Sie degustieren lokale Spezialitäten wie Bier, Käse und Lebkuchen im Rathaus. Exakt hier geht es auch in die Boves genannten Katakomben der Stadt, die im ersten Weltkrieg als Schutzbunker Verwendung fanden. Anschließend eine Erinnerung an den 1. Weltkrieg: das neue Memorial Notre-Dame-de-Lorette, ein berührendes Mahnmal zur Erinnerung an die Gefallenen in dieser Region. Der Ring der Erinnerung, eine riesige Ellipse mit etwa 600.000 eingravierten Namen von Soldaten, wurde zum hundertsten Jahrestag des Ersten Weltkriegs eingeweiht und verbindet Kunst, Geschichte, Erinnerung und Landschaften. Der Weg führt Sie weiter zum Musée du Louvre in Lens. Die einstige Bergbaustadt Lens, deren letzte Zeche 1960 stillgelegt wurde und dessen Stadtbild noch heute von den Zerstörungen zweier Kriege gezeichnet ist, bot dem Louvre insgesamt 20 Hektar Fläche zum Bau des Museums. Entstanden ist ein sowohl architektonisch wie kuratorisch einzigartiges Museum, dessen spektakulärer Höhepunkt zweifelsfrei die „Galerie du temps“, die  Galerie der Zeit ist: ein Extrakt des Louvre! 205 Werke aus der Zeit von 3500 vor Christus bis Mitte des 19. Jahrhundert sind hier nicht nach Gattung gehängt, sondern präsentieren sich in einer luftigen Halle auf 3000 Quadratmetern in zeitlicher Abfolge. Durch die leichte Neigung der 120 m langen Halle erscheint dem Besucher die gesamte Kunstwelt vor den Augen zu liegen. Was in Paris hunderte Meter getrennt voneinander präsentiert wird, hat hier direkten Blickkontakt. Ein Besichtigungserlebnis ohne Gleichen! Ihre Führung durch das Museum berücksichtigt die Architektur ebenso wie die Exponate. Zurück in Lille lassen Sie Ihren erlebnisreichen Tag beim Abendessen in einem Restaurant in der Stadt Revue passieren.

                                              Den folgenden Tag beginnen Sie mit dem Besuch des Musée de la Chartreuse im ehemaligen Kartäuserkloster in Douai. Die musealen Sammlungen umfassen über 10.000 Werke, die im Rahmen des Rundgangs chronologisch gezeigt werden, der die Entwicklung der europäischen Kunst vom Mittelalter bis in die Moderne veranschaulicht. Anschließend entdecken Sie die Bilder von Matisse, Kind der Gegend! In den  pastellfarbenen Landschaften des Cambrésis wurde dieser Zauberer der Farben geboren. Das Musée Matisse in Le Cateau-Cambrésis bewahrt seine Gemälde und seine Erinnerungen. Auf dem Weg zurück nach Lille darf ein Stopp in der Künstlerstadt Valenciennes nicht fehlen. Vielzählige Werke von Malern und Bildhauern aus Valenciennes können in dem Museum der Schönen Künste bewundert werden. In Lille lassen Sie Ihren Abend im Restaurant des Hotels ausklingen.

                                              In Roubaix besuchen Sie La Piscine, ein in ein Kunstmuseum umgebautes Schwimmbad aus den 1920er Jahren. Es wirkt geradezu nostalgisch und die Atmosphäre des Museums erinnert an eine vergangene Epoche der Textilgeprägten Stadt. Die Art Deco Gestaltung der 30er Jahre wurde weitgehend erhalten. Ein schönes Beispiel für einen Nutzungswandel! Das Museum wird bis Oktober 2018 renoviert und erweitert und ab 2019 strahlt es dann im neuen Glanz. Unweit davon die Villa Cavrois, die den Besucher nicht ohne Emotionen lässt. Dieses Juwel der modernistischen Architektur wurde 1932 von Mallet Stevens in Auftrag gegeben vom Industriellen Paul Cavrois entworfen. In der Form eines gelben Passagierschiffes im Art-Deco-Stil, holen Sie sich Ihre Fahrkarten und gehen Sie auf eine Fahrt, bei der Luxus, nüchterner Stil und Avantgardismus auf dem Programm stehen. Das Abenteuer ist erstaunlich. Auf dem Rückweg nach Lille machen Sie Halt in Villeneuve-d’Ascq, um das Museum der Modernen Kunst LaM zu besichtigen. Sie entdecken dort ein umfangreiches Panorama der wichtigsten künstlerischen Strömungen des 20. und 21. Jahrhunderts mit insgesamt 4.500 Werken. Eine Ausstellung der Werke von Alberto Giacometti findet voraussichtlich vom 11.03. bis 11.06.2019 statt. Zurück in Lille werden Sie in einem netten Restaurant zu einem leckeren Abschiedsabendessen erwartet. Mit vielen beeindruckenden Erinnerungen treten Sie am nächsten Tag Ihre Heimreise an. Auf Wiedersehen in Frankreich.

                                              ab 499,00 €

                                              Unser Angebot:

                                              • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Lille.
                                              • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                                              • 3x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Lille.
                                              • 4x ganztägige Kunstreiseleitung.
                                              • Eintritte Museum der Schönen Künste in Lille, Louvre Lens, Museum de la Chartreuse in Douai, Matisse-Museum in Le Cateau-Cambrésis, Museum La Piscine in Roubaix, Villa Cavrois in Croix, LaM in Villeneuve-d’Ascq.
                                              • Geführte Besichtigung der Steinbrüche in Arras (45 Min.).
                                              • Bier- und Käseprobe im Rathaus in Arras.
                                              • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                                  unverbindliche Anfrage stellen

                                                  Um diese Webseite in ihrer Anwendungsfreundlichkeit bestens gestalten und verbessern zu können, verwendet dieses Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
                                                  > Mehr zur Verwendung von Cookies in unserer Datenschutzerklärung