Skip to main content
206 Reiseangebote gefunden:

Flusskreuzfahrt auf der Seine mit der MS Seine Comtesse: Frankreichs magischer Norden
ab 699,00

 
Unser Angebot für Ihre Seine-Kreuzfahrt:
• 8 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie.• Vollpension:
• Feste Tischplätze während der Kreuzfahrt.
• Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften.
• Mehrgängige Menüs zu Mittag- und Abendessen am Tisch serviert.
• Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen.
• Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm.
• Begrüßungs- und Abschiedscocktail.
• Festliches Gala-Dinner.• Kreuzfahrtleitung.
• Unterhaltungsprogramm an Bord.
• Abends Tanzmusik im Salon.
• Persönliche Reiseunterlagen mit Reiseführer im praktischen Taschenbuchformat.
• Sämtliche Schifffahrtsgebühren.
• Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung.
  zum Reiseangebot

Flusskreuzfahrt auf Rhône & Saône mit der MS Bijou du Rhône: zauberhaftes Südfrankreich
ab 749,00

 
Unser Angebot für Ihre Kreuzfahrt auf Rhône & Saône:
• 8 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie.• Vollpension:
• Feste Tischplätze während der Kreuzfahrt.
• Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften.
• Mehrgängige Menüs zu Mittag- und Abendessen am Tisch serviert.
• Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen.
• Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm.
• Begrüßungs- und Abschiedscocktail.
• Festliches Gala-Dinner.• Kreuzfahrtleitung.
• Unterhaltungsprogramm an Bord.
• Abends Tanzmusik im Salon.
• Persönliche Reiseunterlagen mit Reiseführer im praktischen Taschenbuchformat.
• Sämtliche Schifffahrtsgebühren.
• Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung.
  zum Reiseangebot

8 Tage – Johanna von Orléans – ein außergewöhnliches Bauernmädchen
ab 589,00

 
Unser Angebot:
  • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (1x in Vittel, 1x in Orléans, 2x in Tours, 2x in Rouen, 1x in Metz).
  • 7x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • Geführte Stadtbesichtigung in Vaucouleurs mit Besichtigung der Burgruinen und der Burgkapelle mit Krypta (2 Std., nur in frz. Sprache).
  • Geführte Stadtbesichtigungen auf den Spuren der Johanna von Orléans in Orléans, Rouen und Reims (je 2 – 2,5 Std.).
  • Geführte Stadtbesichtigungen Strasbourg (2 Std.) und Tours (3 Std.).
  • Eintritte Geburtshaus Johanna von Orléans in Domrémy-la-Pucelle, Museum Maison de Jeanne d’Arc in Orléans, Schloss von Chinon, Museum Historial Jeanne d’Arc in Rouen inkl. Audioguide, Abtei von Jumièges.
  • Geführte Besichtigung der Benediktinerabtei Fleury in St.-Benoît-sur-Loire (nur in frz. Sprache).
  • Geführte Besichtigung der Kathedrale in Chartres (1 Std.).
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
Zusatzleistung auf Wunsch:
  • Ganztägige Reiseleitung: ab € 290,00 pro Gruppe/Tag
            zum Reiseangebot

          8 Tage – Auf den Spuren der heiligen Maria Magdalena
          ab 609,00

           
          Unser Angebot:
          • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (2x in Dijon, 4x in Tarascon, 1x in Belfort).
          • 5x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
          • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Dijon.
          • 1x 4-Gang-Abendessen inkl. ¼ Wein und Kaffee in einer Auberge in Flavigny-sur-Ozerain.
          • Geführte Stadtbesichtigungen Dijon (1 Std. 45) und Beaune mit Hôtel-Dieu inkl. Eintritt (2 Std.).
          • Geführte Besichtigungen der Basilika Sainte Marie-Madeleine in Vézelay und der Abtei von Fontenay.
          • Eintritte Turm von Constance und alte Stadtmauern in Aigues-Mortes, Papstpalast und St.-Bénézet Brücke in Avignon, Pont du Gard, Arena von Nîmes inkl. Audioguide, Kapelle Notre-Dame-Du-Haut in Ronchamp, Abteikirche in Saint-Gilles mit Krypta.
          • Besichtigung der Produktion von Anisbonbons und der Krypta in der ehemaligen Abtei von Flavigny (nur in frz. Sprache).
          • Kostenfreie Reservierung von Kirchen/Kapellen für Gottesdienste.
          • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
          Zusatzleistung auf Wunsch:
          • Ganztägige Reiseleitung: ab € 335,00 pro Gruppe/Tag
                    zum Reiseangebot

                  6 Tage – Mit dem Rad durch Südchampagne und Burgund
                  ab 599,00

                   
                  Unser Angebot:
                  • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (2x in Chaumont, 3x in Dijon).
                  • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel in Chaumont.
                  • 3x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Dijon.
                  • 5x ganztägige Radreiseleitung.
                  • Besichtigung einer Käserei mit Degustation.
                  • Fahrt mit dem Minizug in Langres.
                  • Geführte Stadtbesichtigung Dijon (2 Std.).
                  • LC-Radreisebuch inkl. IGN-Radkarte mit eingezeichneter Route für den Tourguide.
                  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                    zum Reiseangebot

                  4 Tage – Annecy – das Venedig der Alpen
                  ab 245,00

                   
                  Unser Angebot:
                  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Annecy.
                  • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                  • 1x 3-Gang-Käsefondue-Abendessen inkl. Wein und Kaffee in einem Restaurant auf dem Col de Tamié.
                  • Geführte Stadtbesichtigung Annecy (2 Std.).
                  • Schifffahrt auf dem Lac d’Annecy (1 Std.).
                  • Schifffahrt auf dem Lac du Bourget zur Abtei von Hautecombe und Eintritt zur Abtei inkl. Audioguide.
                  • Besuch beim Winzer und Besichtigung einer Käserei, jeweils mit Degustation (nur in frz. Sprache).
                  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                    zum Reiseangebot

                  8 Tage – Charme des Südens – Kultur & Traditionen im zauberhaften Languedoc
                  ab 569,00

                   
                  Unser Angebot:
                  • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x im Raum Lyon, 2x in Narbonne, 3x in Montpellier, 1x in Beaune).
                  • 4x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                  • 1x 3-Gang-Abendessen beim Winzer mit Besichtigung und Degustation (nur in frz. Sprache).
                  • 2x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant (1x in La Grande Motte, 1x in Beaune).
                  • 1x 3-Gang-Mittagessen inkl. Wein und Kaffee in der Abtei von Fontfroide.
                  • 1x Meeresfrüchte-Mittagessen (Buffet) inkl. Getränke und Besichtigung der Austernfarm (nur in frz. Sprache).
                  • Geführte Stadtbesichtigungen in Lyon und Montpellier (je 2 Std.).
                  • Besichtigung einer Olivenkooperative (nur in frz. Sprache) und von Noilly Prat, jeweils mit Degustation.
                  • Eintritt inkl. Audioguide für den Papstpalast in Avignon und Eintritt für die Nougatmanufaktur mit Degustation.
                  • Geführte Besichtigung der Abtei von Fontfroide, der Grotte des Demoiselles (nur in frz. Sprache), des Pont du Gard und des Hôtel-Dieu, inkl. Eintritte.
                  • Schifffahrt auf dem Bassin de Thau (1 Std.).
                  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                          zum Reiseangebot

                        6 Tage – Ostfrankreich – eine Reise durch die Champagne, Lothringen & Elsass
                        ab 429,00

                         
                        Unser Angebot:
                        • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel.
                        • 3x 3-Gang-Abendessen im Hotel oder in einem Restaurant.
                        • 1x Mittagsbuffet im Champagnerhaus, 1x Sauerkraut-Abendessen und 1x Flammkuchen-Abendessen.
                        • 1x ganztägige Reiseleitung in der Champagne.
                        • 1x Besuch eines Winzers und 2x Besichtigung eines Champagnerhauses, jeweils mit Degustation.
                        • Geführte Stadtbesichtigungen in Metz, Strasbourg und Colmar (je 2 Std.).
                        • Eintritt Internationales Glaszentrum Meisenthal.
                        • Bootsfahrt auf der Ill in Strasbourg.
                        • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                          zum Reiseangebot

                        7 Tage – Hochprovence – das Lavendelparadies
                        ab 549,00

                         
                        Unser Angebot:
                        • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x in Grenoble, 4x in Manosque, 1x in Orange).
                        • 6x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                        • Mittagsbuffet und Besichtigung im Château de la Gabelle, Besichtigung von L’Occitane en Provence, einer Ölmühle mit Degustation und einer Pastis-Destillerie mit Degustation (jeweils in frz. Sprache).
                        • Geführte Besichtigung des Lavendelmuseums.
                        • Eintritt inkl. Audioguide für den Papstpalast in Avignon.
                        • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                zum Reiseangebot

                              8 Tage – Zentralmassiv & Limousin – kulturelle Erlebnisse und beeindruckende Landschaften im Herzen Frankreichs
                              ab 699,00

                               
                              Unser Angebot:
                              • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x in Clermont-Ferrand, 2x in Limoges, 3x in Brive-la-Gaillarde, 1x in Beaune).
                              • 7x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                              • 4x ganztägige Reiseleitung vom 3. bis 6. Tag.
                              • Geführte Besichtigung der Kirche von Moutier d’Ahun.
                              • Besichtigung des Internationalen Teppichmuseums in Aubusson, des Porzellanmuseums und des Museums der Schönen Künste in Limoges, der Burg von Turenne, einer Ledermanufaktur in Saint-Junien (nur unter der Woche möglich und nicht im August) und der Gärten Les Jardins de Colette in Varetz.
                              • Geführte Wanderung durch die Schieferbrüche von Travassac.
                              • Besichtigung einer Destillerie mit Degustation von Nusslikör in Brive-la-Gaillarde.
                              • Fahrt mit einer typischen Gabare auf der Dordogne (1,5 Std.).
                              • Fahrt mit dem Trüffelzug von Martel bis Saint-Denis-lès-Martel und zurück (1 Std.).
                              • Eintritt Hôtel-Dieu in Beaune.
                              • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                      zum Reiseangebot

                                    8 Tage – Normandie: Unberührtes Land am Ärmelkanal / La Manche

                                    La Manche, das "Land des Nordens", in dem das satte Grün der Wiesen im Kontrast zu dem strahlenden Blau des Himmels steht, hält zahlreiche Besonderheiten für Sie bereit: kilometerlange Sandstrände, zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten und kulturelle Höhepunkte. Von Christian Dior über das Meeresmuseum und die Regenschirme von Cherbourg bis zur Glockengießerei und natürlich der berühmten Klosterinsel Mont-Saint-Michel. Oder der bezaubernde Archipel der Chausey Inseln. Tauchen Sie ein in dieses ursprüngliche, vom Tourismus noch weitestgehend unberührte, dafür aber äußerst reizvolle Land der Normandie.

                                    Die Anreise führt Sie zunächst bis nach Rouen. Abendessen in einem Traditionsrestaurant oder im Hotel. Übernachtung in Rouen.

                                    Nach einem Stadtbummel in Rouen fahren Sie nach Arromanches-les-Bains. Hier können Sie auf Wunsch in einem Restaurant direkt am Meer zu Mittag essen. Am Meer entlang erreichen Sie eines der schönsten Dörfer Frankreichs, Barfleur. Bummeln Sie gemütlich durch dieses schöne Hafenstädtchen, bevor Sie dann eine der größten Hafenstädte Frankreichs erreichen: Cherbourg. Kennen Sie den Film "Die Regenschirme von Cherbourg? Sie besichtigen die weltberühmte Schirmmanufaktur "Les Parapluies de Cherbourg Abendessen entweder im Hotel oder einem Restaurant in der Stadt. Übernachtung in Cherbourg.

                                    Der Minizug führt Sie am Morgen durch die Hafenstadt. Im Anschluss erwartet Sie die Cité de la Mer, ein Museum über die Unterwasser- und Tiefseeforschung. Das einzige zu besichtigende Atom-U-Boot "Le Redoutable" kann hier bestaunt werden. Ebenfalls sehr sehenswert ist die Ausstellung über die Titanic. Im Restaurant des Museums haben Sie die Möglichkeit zu Mittag zu essen. Tauchen Sie am Nachmittag in eine atemberaubende wilde Landschaft am Cap de la Hague ein, dem "kleinen Irland" Frankreichs. Exotische Bäume und Blumen gilt es im botanischen Garten des Schlosses von Vauville zu bestaunen. Am Abend sind Sie Gast in einer urigen Landauberge. Bon appétit!

                                    Regionale Delikatessen erwarten Sie auf dem Weg nach Granville, zunächst der Käse der Normandie: Camembert. Sie besuchen eine Käserei mit anschließender Käseprobe. Dann Austern. Sie besichtigen einen Austernpark in Gouville-sur-Mer und degustieren. In Gouville-sur-Mer haben Sie noch Zeit für einen Spaziergang und zum Mittagessen. Nach einem kurzen Stopp in Coutances mit Besuch der schönen gotischen Kathedrale erreichen Sie Granville. Die Stadt erkunden Sie bei einer Stadtführung. Sie essen in einem Restaurant in der Stadt oder im Hotel zu Abend. Übernachtung in Granville.

                                    Sie können den heutigen Tag in Granville und Umgebung verbringen und verschiedene Spezialitäten und Traditionen der Region kennenlernen. Lohnenswert ist zunächst ein Spaziergang durch den Garten des Museums Christian Dior, welches Sie auf Wunsch auch besichtigen können. Dann statten Sie einem bekannten Chocolatier in Granville einen Besuch ab. Hier gibt es Schokolade und Macarons soweit das Auge reicht. Selbstverständlich verwöhnen auch Sie Ihren Gaumen und probieren, ebenso beim Besuch eines Cidre- und Calvadosproduzenten in der Nähe von Granville. Villedieu-les-Poêles ist neben dem berühmten Kupfergeschirr auch für eine andere langjährige Tradition bekannt: die Herstellung von Kirchenglocken. Sie besichtigen eine Glockengießerei und genießen anschließend noch etwas freie Zeit in der Stadt. Zum Abendessen sind Sie Gast in einem Fischrestaurant direkt am Hafen von Granville.
                                    Alternativ bietet sich am heutigen Tag ein Ausflug zu den Iles Chausey an (Zuschlag ca. € 40,00 p.P.). Mit dem Schiff geht es zunächst zur größten und einzigen besiedelten Insel der Inselgruppe, die Sie bei einem Spaziergang entdecken, bevor Sie dann eine Rundfahrt um den Archipel von Chausey machen. An Bord wird Ihnen ein Mittagessen serviert. Sie kehren zurück nach Granville und werden am Abend in einem Fischrestaurant direkt am Hafen von Granville zum Abendessen erwartet.

                                    Höhepunkt jeder Reise am Ärmelkanal ist der Mont-Saint-Michel. So darf ein Ausflug zur weltberühmten Abtei natürlich nicht fehlen. Nun fahren Sie nach Avranches und besuchen dort u.a. die Kirche Notre-Dame-des-Champs und die Kirche Saint-Gervais. Der Stadtgarten von Avranches lädt zum Flanieren ein. Unweit davon eine weitere süße Gaumenfreude der Region: Karamell, produziert aus der Milch normannischer Kühe. Zurück in Granville nehmen Sie das Abendessen im Hotel oder in einem Restaurant in der Nähe ein.

                                    Sie treten heute den ersten Teil Ihrer Heimreise an. Unterwegs lernen Sie das schöne Hafenstädtchen Honfleur bei einer Stadtführung kennen. Nach etwas Zeit zur freien Verfügung fahren Sie nach Reims. Bei einem Glas Champagner in einem Champagnerkeller lassen Sie diese schöne Erlebnisreise Revue passieren. Sie übernachten im Raum Reims und nehmen das Abendessen im Hotel ein. Mit vielen Souvenirs im Kopf und im Gepäck erreichen Sie am Abend Ihre Heimat - auf Wiedersehen in Frankreich!

                                     


                                    ab 699,00 €

                                    Unser Angebot:

                                    • 7x Übernachtung/Frühstücksbüffet in einem 3-oder 4-Sterne Hotel (1x im Raum Rouen, 2x in Cherbourg, 3x in Granville, 1x im Raum Reims).
                                    • 5x 3-Gang Abendessen in einem Restaurant oder im Hotel.
                                    • 4-Gang-Abendessen inkl. Aperitif/Kaffee in einer Landauberge bei Cherbourg.
                                    • 3-Gang-Abendessen in einem Fischrestaurant in Granville.
                                    • Besichtigungen inkl. Degustation: Camembert-Käserei in Lessay, Austernfarm in Gouville-sur-Mer, Karamell-Produzent in Vains, Champagnerkellerei in Reims.
                                    • Eintritte Cité de la Mer in Cherbourg, botanischer Garten des Schlosses von Vauville, Parapluies de Cherbourg, Abtei Le Mont-Saint-Michel inkl. Audioguide.
                                    • Fahrt mit dem Minizug in Cherbourg.
                                    • Geführte Stadtbesichtigungen Granville (2 Std.) und Honfleur (1,5 Std.).
                                    • Besuch beim Chocolatier und beim Cidre- und Calvdosproduzenten, jeweils mit Degustation und Besichtigung einer Glockengießerei in Villedieu-les-Poêles bzw. Fahrt zu den Iles Chausey mit Mittagessen an Bord und Rundfahrt um den Archipel (Zuschlag ca. € 40,00 p.P.).
                                    • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                      unverbindliche Anfrage stellen