Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

9 Tage – Traditionsreiches Baskenland – zwischen Pyrenäen und Atlantik

Das Baskenland, tief im Süden Frankreichs, strahlt einen eigenen Charakter aus. Es ist so geheimnisvoll und selbstbewusst wie seine Kultur und seine Sprache. Umrahmt im Süden von den mächtigen Pyrenäen und im Westen von den schönen Buchten der atlantischen Küste, bietet der Landstrich zwischen Biarritz und Saint-Jean-Pied-de-Port einige der malerischsten Städte Frankreichs.
 

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Tag 1

Anreise zur Zwischenübernachtung in Clermont-Ferrand – Abendessen im Hotel

Tag 2

Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Vulkan Puy de Dôme (fak.) – Weiterfahrt nach Biarritz – Abendessen im Hotel in Biarritz (ca. 570 km)

Tag 3

Stadtführung Biarritz – Aquarium Biarritz – Zeit für eigene Entdeckungen – Abendessen im Hotel

Tag 4

Stadtführung Saint-Jean-de-Luz – Zeit zur freien Verfügung – Badeort Guéthary – Bidart an der Steilküste – Abendessen im Hotel (ca. 35 km)

Tag 5

Espelette, berühmt für sein Gewürz Piment de l'Espelette – Schweinezucht in Les Aldudes (Mittagessen mit Spezialitäten fak.) – Saint-Jean-Pied-de-Port – Winzer mit Weinprobe von Irouléguy-Weinen – Abendessen im Hotel (ca. 160 km)

Tag 6

Sare – Höhle Grottes de Sare – Fahrt mit dem touristischen Zug auf den Berg La Rhune – Bayonne – Schinkenhersteller in Bayonne – Abendessen im Hotel (ca. 75 km)

Tag 7

Fahrt entlang der Corniche Basque bis Hendaye – Schloss Château d'Abbadia mit Naturpark – Seebad Hendaye – Stadtführung San Sebastián – Abendessen im Hotel (ca. 105 km)

Tag 8

Rückfahrt mit Zwischenübernachtung in Beaune im Burgund – Abendessen im Hotel (ca. 825 km)

Tag 9

Hôtel-Dieu in Beaune (fak.) – Heimreise

ab 759,00 €

Unser Angebot:

  • 8x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (1x in Clermont-Ferrand, 6x in Biarritz, 1x in Beaune).
  • 8x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • Geführte Stadtbesichtigungen Biarritz, Saint-Jean-de-Luz, San Sebastián (je 1,5 Std.).
  • Eintritt Aquarium Biarritz.
  • Geführte Besichtigungen der Schweinezucht von Pierre Oteiza in Les Aldudes, der Höhle Les Grottes de Sare und des Schlosses Château d’Abbadia in Hendaye (jeweils in frz. Sprache).
  • Besuch beim Winzer und Besuch beim Schinkenhersteller in Bayonne, jeweils mit Degustation (frz. Sprache).
  • Fahrt mit dem touristischen Zug zur Spitze des Gebirges Rhune und zurück.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
    unverbindliche Anfrage stellen