Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

5 Tage – Auf den Spuren von Chagall, des Jugendstils und der Kristallkunst in Lothringen

Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Reise im Zeichen von Marc Chagall, des Jugendstils und der Glas- und Kristallkunst in Lothringen. In dieser schönen Gegend im Osten Frankreichs verstecken sich reiche Kunstschätze und Handwerkskunst. Hier begegnen Sie den Werken Chagalls, der als Überbringer des Lichts die Botschaft der Bibel und den Frieden in zahlreichen Kirchenfenstern verewigt hat. Das Centre Pompidou-Metz widmet dem Künstler anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Museums eine Sonderausstellung (17.10.2020 bis 15.02.2021*). Auch die künstlerische Bewegung des Jugendstils hat in Lothringen seine Spuren hinterlassen, besonders in der goldenen Stadt Nancy, einem der wichtigsten Zentren der Art Nouveau. Tauchen Sie bei dieser Reise außerdem in die Welt der Kristalle und der traditionsreichen Glasbearbeitung ein. Das Kunsthandwerk hat den Osten Frankreichs nachhaltig geprägt – sehen Sie selbst!

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Tag 1

Anreise nach Sarreguemines in Lothringen über Trier und Mettlach – Keramik-Tradition im Erlebniszentrum von Villeroy & Boch in der alten Abtei von Mettlach – Abendessen im Hotel oder Restaurant im Raum Sarreguemines

Tag 2

Auf den Spuren von Chagall in der Franziskaner-Kapelle Chapelle des Cordeliers in Sarrebourg mit ihrem 12 m hohen Glasfenster von Chagall – archäologische Sammlungen, Steingut und Porzellan aus Niderviller im Heimatmuseum Sarrebourg – Kristallmanufaktur Vallérystahl mit Vorführung in Troisfontaines – Fahrt durch die Nordvogesen nach Saint-Louis-les-Bitche – Kristallmuseum in der ältesten Kristallglasfabrik Frankreichs mit mehr als 2.000 Objekten – Abendessen im Hotel oder Restaurant im Raum Sarreguemines (ca. 160 km)

Tag 3

Fahrt nach Metz – Stadtführung Metz – Kathedrale Saint-Etienne mit Kirchenfenster von Chagall – Centre Pompidou-Metz mit Sonderausstellung „Marc Chagall – der Überbringer des Lichts“ (17.10.2020 bis 15.02.2021*) – Abendessen in einem Restaurant in Metz (ca. 75 km)

Tag 4

Fahrt in die Jugendstilstadt Nancy – Stadtführung mit Altstadt, Franziskanerkirche und Place Stanislas (UNESCO-Weltkulturerbe) – Jugendstilmuseum „Museum der Schule von Nancy“ mit einer einzigartigen Sammlung an Möbeln, Kunstobjekten, Keramik und vielem mehr – Abendessen in der Jugendstil-Brasserie Excelsior in Nancy – Rückkehr nach Metz (ca. 120 km)

Tag 5

Heimreise über Wingen-sur-Moder im Nordelsass – Besichtigung der Glasmanufaktur Lalique

ab 419,00 €

Unser Angebot:

  • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (2x im Raum Sarreguemines, 2x in Metz).
  • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel oder Restaurant im Raum Sarreguemines.
  • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Metz.
  • 1x 3-Gang-Abendessen in der Jugendstil-Brasserie Excelsior in Nancy.
  • Geführte Stadtbesichtigungen Metz und Nancy (je 2 Std).
  • Geführte Besichtigungen des Erlebniszentrums Villeroy & Boch, der Kristallmanufaktur Vallérysthal, des Centre Pompidou-Metz mit Sonderausstellung und des Lalique-Museums.
  • Eintritte Franziskaner-Kapelle und Heimatmuseum Sarrebourg, Kristallmuseum Saint-Louis-les-Bitche und Jugendstilmuseum Nancy.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
            unverbindliche Anfrage stellen